Heute: Drehbuch-Reading im Rabenhof

25. April 2005, 19:39
posten

Von "Lost" über "Hinterland" zu "Magdas Dilemma": Drei Drehbücher werden in szenischen Lesungen vorgestellt

Der Rabenhof in Erdberg, heute quasi Wiens offizielles Off-Theater, war einst ein Kino: Die Holzklappstühle gehören heute noch zur Standard-Ausstattung, und heute, Montag, wird ab 20:00 Uhr Tradition aufgegriffen:

Das Drehbuchforum Wien und der Verband Österreichischer Filmschauspieler VÖFS veranstalten eine szenische Lesung, bei der drei Drehbücher von jungen österreichischen NachwuchsautorInnen im Fast-Forward-Format vorgestellt werden: "Lost" von Silke Kastenhuber, "Hinterland" von Hanno Pinter und "Magdas Dilemma" von Susanne Rendl.

Der Regisseur Peter Payer ("Untersuchung an Mädeln", "Ravioli") und der Dramaturg Wolfgang Stahl haben diesen Abend vorbereitet. Es lesen: Kathrin Beck, Helmut Berger, Stefano Bernardin, Christoph von Friedl, Michou Friesz, Florentin Groll, Simon Hatzl, Xaver Hutter, Birgit Linauer, Therese Lohner, Tamara Metelka, Claudia Martini, Hilde Sochor, Christian Strasser und Eduard Wildner. (red)

Links

drehbuchforum.at

rabenhof.at

Kartenbestellung unter 712 82 82
  • Helmut Berger, Michou Friesz, Xaver Hutter
    foto: drehbuchforum

    Helmut Berger, Michou Friesz, Xaver Hutter

Share if you care.