All-in-One-Verschlüsselungssystem

3. Mai 2005, 10:18
posten

Hard- und Softwarelösung mit integrierter Backuptechnologie

Der niederländische Spezialist für Verschlüsselungstechnologien, Control Break International (CBI), hat eine neue Produktlinie gelauncht, die aus einer Kombination aus Hard- und Softwarelösungen besteht. "SafeBoot Appliance" beinhaltet Zwei- und Vier-Prozessoren-Server mit integrierten Backup- und Replikationstechnologien, Web- und Terminal-Management-Services, Gigabit-Netzwerk und vorinstallierter SafeBoot-Verschlüsselungstechnologie.

Simpel

"Viele Unternehmen suchen nach einer einfachen Komplett-Lösung zur Datenverschlüsselung. Unsere neuen Appliance-Server sind vorinstalliert und daher sofort einsatzbereit", kommentiert Fiete Marohn, Managing Director bei CBI. "Das System muss nur an das Netzwerk angeschlossen werden. Dadurch ist es möglich, die Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens schnell umzusetzen und zu verwalten", so Marohn.

Auswahl

Im Rahmen der Appliance-Produktlinie stellt CBI drei verschiedene Systeme vor. Die in den Servern enthaltene Hardware und SafeBoot-Verschlüsselungs-Technologie ist jeweils für bis zu 5.000, 15.000 und 75.000 User ausgelegt. CVI bietet zusätzlich Hardware-Support, Ersatzteile und Upgrade-Möglichkeiten. (pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.