Daimler-Aufsichtsrat entscheidet Mittwoch über Zukunft des Smart

9. Mai 2005, 13:22
posten

Sanierungsprogramm angekündigt

Frankfurt/Main - Der Aufsichtsrat von Daimler-Chrysler fällt am Mittwoch die endgültige Entscheidung über die Zukunft des Smart. Bei der Sitzung in Toronto müssen die Kontrollore nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" das von Daimler-Vorstandschef Chef Jürgen Schrempp vorgelegte Sparprogramm genehmigen.

Die Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat drängen darauf, dass den 300 überzähligen Smart-Mitarbeitern Arbeitsplätze in anderen Konzernbereichen angeboten werden. "Bis jetzt sind keine konkreten Zusagen erkennbar, deswegen müssen wir Druck machen", sagte Betriebsratschef Pitt Moos, der eine Unterschriftenaktion gestartet hatte, der "FAS".

Angesichts der chronischen Verluste bei Smart hatte der Mutterkonzern Anfang des Monats ein Sanierungsprogramm für die Kleinwagenmarke angekündigt. Damit sollen die Kosten um knapp ein Drittel gesenkt werden. (APA)

Share if you care.