Hat Microsoft bei Ubuntu geklaut?

18. Mai 2005, 16:50
16 Postings

Logo für MSN Spaces weist frappante Ähnlichkeit zum Ubuntu Linux-Symbol auf

Kaum erst gelauncht sieht sich Microsofts Weblog-Service MSN Spaces bereits mit Plagiatsvorwürfen konfrontiert. Einigen Webloggern ist aufgefallen, dass das Logo des Service eine frappante Ähnlichkeit zu einem anderen Logo aufweist, dem der Linux Distribution Ubuntu.

Übereinstimmungen

Tatsächlich ist eine gewisse Ähnlichkeit nicht zu leugnen, das selbe Motiv, die selben Winkel, die selben Größen. Trotzdem bleibt natürlich die Frage, ob hier wirklich bewusst "abgeschaut" wurde, und die Ähnlichkeiten sich nicht auch durch die Einfachkeit des Motivs ergeben.

Abwarten

Bleibt abzuwarten, wie Ubuntu Linux auf diese "Ähnlichkeit" reagiert, schließlich handelt es sich beim Logo um ein geschütztes Design. Ob die augenscheinlichen Übereinstimmungen ausreichen, um Microsoft zu einer Abwandlung zu bewegen, ist dann noch zusätzlich fraglich, immerhin verwenden auch andere Firmen die Stilisierung von drei sich an den Händen haltenden Menschen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.