Eindhoven vorzeitig Meister

3. Mai 2005, 15:25
posten

Der PSV holte sich zum 18. Mal den Titel in der niederländischen Ehrendivision

Eindhoven - PSV Eindhoven ist zum 18. Mal niederländischer Fußball-Meister. Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Vitesse Arnheim fixierte der Champions League-Halbfinalist am Samstag vier Runden vor Schluss vorzeitig den Titel.

Vor 33.600 Zuschauern trafen Ji-Sung Park (23. Minute), PSV-Kapitän Mark van Bommel (44.) und Gerald Sibon (87.) für die Eindhovener. Zuletzt war die Meisterschaft 2003 vom Philips-Werksverein gewonnen worden. Erfolgscoach Guus Hiddink begründete den Titel mit den Worten: "Dieses Team ist der ideale Mix von jungen Talenten und erfahrenen alten 'Gewinnern'." (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    PSV am Ziel.

Share if you care.