Herbert Demel soll MAN-Aufsichtsrat werden

9. Mai 2005, 13:23
posten

Prominente Ex-Manager von Fiat, BMW und Conti sollen in Hauptversammlung im Juni bestellt werden

München/Wien - Der vor zwei Monaten als Fiat-Chef abgelöste Auslandsösterreicher Herbert Demel soll Aufsichtsrat im bayerischen Nutzfahrzeugkonzern MAN werden. Dies geht aus der am Freitag veröffentlichten Einladung zur MAN-Hauptversammlung am 3. Juni hervor. In den Aufsichtsrat des Konzerns sollen darüber hinaus auch der ehemalige MAN-Vorstandschef Rudolf Rupprecht, der ehemalige BMW-Chef Joachim Milberg und der frühere Continental-Boss Hubertus von Grünberg einziehen.

Die Neuwahlen in den Aufsichtsrat erfolgen nach dem Rückzug der in der Holding Regina vereinigten früheren MAN-Großaktionäre Allianz, Münchener Rück und Commerzbank. Insgesamt stehen neun Aufsichtsräte zur Neubestellung an. (APA)

Share if you care.