eBay übertrifft Wall Street-Erwartungen

2. Mai 2005, 11:35
posten

Internet-Auktionshaus steigert Gewinn um 28 Prozent - Umsatz auf 1,03 Milliarden Euro angewachsen

San Francisco - Das weltweit größte Internet-Auktionshaus eBay hat seinen Gewinn im ersten Quartal um 28 Prozent gesteigert und damit die Erwartungen der Wall Street übertroffen.

Das in kalifornischen San Jose ansässige Unternehmen bezifferte seinen Nettogewinn in den abgelaufenen drei Monaten mit 256,3 Millionen Dollar (196 Mio. Euro) oder 19 Cent je Aktie nach 200,1 Millionen Dollar im Vorjahr.

Gewinn bei 20 Cent je Aktie

Ohne Berücksichtigung von Sonderposten verbuchte der Konzern einen Gewinn je Aktie von 20 Cent. Von Reuters befragte Analysten waren im Schnitt von einem Reingewinn je Aktie von 17 Cent beziehungsweise ohne Sonderposten von 18 Cent ausgegangen.

Der Umsatz stieg eBay zufolge auf 1,03 Milliarden Dollar von 756,2 Millionen Dollar im Vorjahr und lag damit im Rahmen der Erwartungen. Für das zweite Quartal prognostizierte das Unternehmen einen Nettogewinn von 16 Cent je Aktie und damit einem Cent unter den durchschnittlichen Analystenerwartungen. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Hauptsitz von eBay im kalefornischen San Jose.

Share if you care.