Tote-Hosen-Drummer veröffentlicht Sampler auf USB-Stick

18. Mai 2005, 09:53
18 Postings

Fünf Songs - Zeichentrick-Videos als Bonus-Material

Tote-Hosen-Schlagzeuger Wolfgang Rohde beschreitet neue Wege im Musikvertrieb: Kürzlich veröffentlichte der Punkrocker mit dem Alias "Wölli" einen Sampler seines Labels Goldene Zeiten auf einem USB-Stick. Neben Videos und Songs seiner Bands bietet das 256 Megabyte starke Speichermedium als Bonus-Material die Zeichentrick-Videos "Monsterparty" von den Ärzten und "Jägermeister"" von den Toten Hosen.

Das erste Label weltweit

"Ich denke, wir sind das erste Label weltweit, dass eine Compilation veröffentlicht und dafür den USB-Stick als Transporteur nutzt. Die Veröffentlichung ist eine Weltpremiere", sagte Wölli. Sein Label-Sampler-Stick vereint CD und DVD und kostet 34,90 Euro. "Stellen sie sich vor, sie kaufen eine CD zum Preis eines Rohlings. Unvorstellbar? Mit meinem USB-Stick beweise ich das Gegenteil." Auf dem Stick sind fünf Videos und fünf Songs von zehn verschiedenen Bands zu hören. (apa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.