Felix mag Saatchi & Saatchi

11. Mai 2005, 22:48
25 Postings

Die Agentur ging aus einem zweistufigen Screening-Verfahren als Sieger hervor - Kampagnenstart im Frühsommer geplant

Saatchi & Saatchi Wien setzt sich in der Wettbewerbspräsentation um den Etat von Felix Austria durch. "Gepunktet hat Saatchi & Saatchi vor allem durch eine sehr fundierte Marken-Strategie und eine besonders originelle kreative Idee für die Umsetzung", so Bernd Berghofer, Marketing Director Felix Austria.

"Felix ist eine Marke, die von den Österreichern seit Jahrzehnten geliebt wird – darin besteht das größte Potential" erklärt Saatchi & Saatchi CEO Michael Nitsche den strategischen Zugang. "Die Markengeschichte ist ein echter Mehrwert und ermöglicht Felix, sich klar von den Mitbewerbern zu differenzieren."

Saatchi & Saatchi Wien ging aus einem zweistufigen Screening-Verfahren als Sieger hervor. Der Start der neuen TV Kampagne ist für Frühsommer 2005 geplant. (red)

  • Appetit auf den Neukunden: Sabine Hämmerle, Marcus Hartmann, Karlheinz Wasserbacher, Michael Nitsche (v.l.n.r.).
    foto: saatchi

    Appetit auf den Neukunden: Sabine Hämmerle, Marcus Hartmann, Karlheinz Wasserbacher, Michael Nitsche (v.l.n.r.).

Share if you care.