RTL sucht wieder den "Superstar"

17. Mai 2005, 20:40
4 Postings

Die dritte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" läuft im Herbst an - ORF-Programmdirektor "denkt derzeit nicht" an "Starmania" III

RTL plant eine dritte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS). Vorgesehener Beginn sei im Herbst, teilte ein Sprecher des Senders am Dienstag mit. Ab Mittwoch werde RTL in verschiedenen Illustrierten für das Casting werben. Angesprochen werden sollen junge Leute zwischen 16 und 30 Jahren. Aus der Show gingen "Stars" wie Alexander Klaws, Daniel Küblböck und Gracia Baur hervor.

In der neuen Staffel sollen einige Veränderungen vorgenommen werden. Auf jeden Fall werde mit der alten Jury, bestehend aus Shona Fraser, Thomas Bug, Thomas M. Stein und Dieter Bohlen, sowie mit dem Moderatorengespann Michelle Hunziker und Carsten Spengemann gesprochen. Hunziker hatte bereits vor einigen Wochen gesagt, sie werde für eine Neuauflage nicht zur Verfügung stehen. In der Jury hatte es vor allem zwischen Bohlen und Bug Auseinandersetzungen gegeben.

Im Musikwettbewerb "DSDS", der dem englischen Original "Pop Idol" nachempfunden wurde, hatten sich Zehntausende deutscher Jugendlicher beworben, um eine Gesangskarriere anzustreben. In der ersten Staffel saßen zum Teil mehr als zehn Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen. Im zweiten Durchgang im März 2004 ließ das Interesse nach.

ORF-Programmdirektor Reinhard Scolik "denkt derzeit nicht" an "Starmania" III. (fid/APA)

Share if you care.