Agrana-Gruppe mit mehr Umsatz und Ertrag

2. Mai 2005, 11:24
posten

Steirerobst AG wurde im Geschäftsjahr 2004/05 erstmals in die Konsolidierung einbezogen

Wien - Der börsenotierte heimische Zucker- und Stärkekonzern, die Agrana-Gruppe, legte im Geschäftsjahr 2004/05 bei Umsatz und Ertrag zu. Der Umsatz wurde um 13,2 Prozent auf 981,0 Mio. Euro, das Operative Ergebnis um 18,2 Prozent auf 90,8 Mio. Euro und der Konzernjahresüberschuss um 41,4 Prozent auf 79,9 Mio. Euro gesteigert, teilte das Unternehmen am Dienstag ad-hoc mit.

Erstmals wurde die Steirerobst AG, an der die Agrana mittelbar über die Steirische Agrarbeteiligungsgesellschaft m.b.H. zu 50,8 Prozent beteiligt ist, ab dem zweiten Geschäftsjahresquartal 2004/05 in die Konsolidierung einbezogen.

Der Geschäftsbericht mit den endgültigen Ergebnissen wird in der Bilanzpressekonferenz am 13. Mai 2005 präsentiert. (APA)

Share if you care.