40 Quadratmeter "Box" für mehr Flexibilität

27. April 2005, 21:15
posten

Galerist Kargl eröffnet neuen Ausstellungsraum: Fassadengestaltung des US-Künstlers Artschwager als Verbindung von Kunst und Architektur

Wien - "Box" nennt sich ein neuer Ausstellungsraum, den der Galerist Georg Kargl am Montag Abend (18.4.) neben seiner bestehenden Galerie in der Schleifmühlgasse in Wien-Wieden eröffnet. Der renommierte US-Künstler Richard Artschwager hat die Fassadengestaltung übernommen, das Wiener Architektenduo Jabornegg & Pálffy hat in enger Zusammenarbeit mit Artschwager den Benutzungsplan und die Innenausstattung des 40 Quadratmeter großen Ausstellungsraumes gestaltet. Die Box soll es erlauben, flexibel zu agieren und Projekte kurzfristig zu realisieren.

Gebrauchswert im Gegensatz zu anderen Artschwager-Objekten nicht gänzlich negiert

Artschwagers Fassadengestaltung soll in ihrer "Verbindung von Bildhaftem und Objekthaftem" (Pressetext), ihrer Verwendung von Spiegelglas und Resopal und ihrer Anspielung auf die "American Bar" von Adolf Loos den dahinter liegenden Raum deutlich als Kunstraum definieren und in der Tradition von künstlerischen Fassadengestaltungen von Josef Hoffmann bis Hans Hollein stehen. Im Gegensatz zu anderen Objekten des Künstlers ist diesmal ihr Gebrauchswert nicht gänzlich negiert. Schließlich sollen die Besucher ja ganz real in den Raum gelangen können, der zwar bereits seit sieben Jahren von der Galerie Kargl angemietet ist, allerdings erst jetzt für Ausstellungszwecke genutzt wird.

Zunächst nur Präsentation der leeren "box"

Zunächst wird nur der leere Raum präsentiert, um das angestrebte Zusammenspiel von Kunst und Architektur zur Geltung zu bringen. Als erstes Ausstellungsprojekt zeigt der belgische Künstler Koenraad Dedobbeleer ab 29. Juni Installationen. Die künftige Programmierung soll nach Auskunft der Galerie bewusst kurzfristig vorgenommen werden.

Die Eröffnung ist nicht die einzige, die Galerist Georg Kargl für diese Woche auf dem Programm hat: Ab Mitte der Woche zeigt er auf der Kunstmesse Viennafair eine internationale Präsentation, am Freitag eröffnet er in seiner "Hauptgalerie" die Ausstellung "Social Sculptures, Community Portraits and Spontaneus Operas 1990-2005" des Künstlerduos Clegg & Guttmann. (APA)

Georg Kargl Box
Wien 4, Schleifmühlgasse 5
Eröffnung: Mo., 18.4., 19.30 Uhr
Öffnungszeiten
Di bis Fr 13-19 Uhr
Do 13-20 Uhr
Sa 11-15 Uhr
Mo nach Vereinbarung
  • Artikelbild
    foto: galerie kargl
Share if you care.