Safari 1.3 mit deutlich mehr Speed

11. Mai 2005, 11:46
13 Postings

Neue Version von Apples Webbrowser mit zahlreichen Verbesserungen - 35 Prozent schnellere Ladezeit

Gleichzeitig mit der Veröffentlichung von Mac OS X 10.3.9 hat Apple auch eine neue Version seines Webbrowsers Safari zum Download freigegeben. Auch wenn es der kleine Versionssprung nicht nahelegt: Das Update bringt eine Fülle von Verbesserungen.

Neues

So wurde laut Entwickler David Hyatt die Performance des Browsers deutlich verbessert, so sollen Webseiten nun im Schnitt 35 Prozent schneller als noch mit der Vorgängerversion laden. Zusätzlich wurde auch die Standard-Unterstützung von Safari ein weiteres mal gesteigert, auch gibt es mit Safari 1.3 nun erstmals HTML-Editing-Support.

Angleichung

Im Großen und Ganzen ist die neue Version bereits mit der für Mac OS X 10.4 "Tiger" angekündigten Version 2.0 identisch, diese soll dann aber auch noch von den Änderungen des unterliegenden Betriebssystems profitieren, etwa im Bereich der PNG-Unterstützung.

Update

Weitere Details zu den Änderungen von Safari 1.3 können im entsprechenden Weblog-Eintrag von David Hyatt nachgelesen werden. Das Update wird mittels Softwareaktualisierung auf Mac OS X 10.3.9 automatisch mitinstalliert. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.