Wiener Werber werden Rot-Grün

28. April 2005, 13:22
5 Postings

Michael Himmer muss die Funktion des Wiener Fachgruppenvorstehers Werbung an Gewista-Direktor Karl Javurek abgeben

Michael Himmer, Manager der Agentur Grey, muss die Funktion des Wiener Fachgruppenvorstehers Werbung nach STANDARD-Informationen an Gewista-Direktor Karl Javurek abgeben. Ende April soll der SP-Wirtschaftsverband den grünen Kandidaten in der Fachgruppe Unternehmensberater unterstützen, gleich darauf wollen die Grünen in der Werbung für den roten Javurek stimmen. Himmer ist Listenführer des Wirtschaftsbundes (13 Mandate). Die SP-Liste Javureks verdoppelte ihre Mandate auf zehn, die Grünen steigerten sich von fünf auf sieben. Die politische "Lösung ohne die stimmenstärkste Fraktion" findet Himmer "schade für die Branche". (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 18.4.2005)
  • Artikelbild
Share if you care.