H&M toppt

17. Mai 2005, 21:55
1 Posting

Focus erfragte die bekanntesten und gefälligsten Plakate im März - Platz zwei und drei für Chello und Nöm - Mit Ansichtssache

Focus Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus dem Bereich TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Die Plakat-Sujets vom März 2005 erzielen folgendes Ergebnis: Den höchsten Score - errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenimpact - erzielt das Hennes & Mauritz-Plakat. Rang zwei geht an Chello Breitband Internet von TBWA\Wien vor Nöm Mix Joghurt von Publicis Group Austria. (red)

März 2005 Plakat-Champions

1. Hennes & Mauritz/Schweden
2. Chello Breitband Internet/TBWA\Wien
3. Nöm Mix Joghurt/Publicis Group Austria
4. Römerquelle/Jung von Matt/ Donau
5. Vöslauer Balance/Demner, Merlicek & Bergmann
6. VW Passat/Haslinger, Keck
7. Spar Pretty Baby Produkte/Wirz
8. Wiener Stadtwerke Holding AG/Lowe GGK 9. Ströck Brot/d & P
10. Milka Saisonschokolade/Ogilvy & Mather

Die Imagesieger

Der Ansprechendste: Nöm Mix Joghurt
Der Originellste: Wiener Stadtwerke Holding AG
Der Modernste: VW Passat
Der Informativste: Chello Breitbank Internet
Der Sympathischste: Wiener Stadtwerke Holding AG
Der Verständlichste: Ströck Brot
Der Kaufanregendste: Milka Saisonschokolade
Der Auffälligste: Premiere World

  • Artikelbild
Share if you care.