Direktoren suchen Geld

11. Mai 2005, 22:08
9 Postings

15,9 Millionen Euro müssen sie 2006 einsparen, damit das Budget nicht aus dem Ruder läuft - Nun erfuhren die Direktoren, wer wieviel sparen soll

Rechtzeitig vor ihrer Managementklausur ab Montag auf dem Semmering bekamen die ORF-Direktoren unerfreuliche Post aus der kaufmännischen Direktion: 15,9 Millionen Euro müssen sie 2006 einsparen, damit das Budget nicht aus dem Ruder läuft. Dabei wird 2006 mit EU-Präsidentschaft, Fußball-WM, Olympischen Winterspielen und voraussichtlich einer Nationalratswahl ein extra teures Jahr.

Nun erfuhren die Direktoren, wer wieviel sparen soll. Im Juni will der Stiftungsrat wissen, wie die Anstalt 54,4 Millionen Minus bis 2008 verhindert. Das geht nach Ansicht der ORF-Spitze nicht alleine mit Sparen; gesetzliche Einschränkungen müssten fallen. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 16./17.4.2005)

Share if you care.