Parlaments-Umbau: Rohbau der Rampe steht

18. November 2005, 15:29
posten

Pallas Athene bleibt drei Monate eingerüstet - Bis Oktober soll Umbau fertg sein

Wien - Bereits seit mehr als einem Jahr läuft der Umbau der Rampe vor dem Parlament. Geplant ist die Eröffnung für den 25. Oktober. Die Bauarbeiten sind "im Plan", informierte Nationalratspräsident Andreas Khol (V) über den Baufortschritt. Die Rohbauarbeiten an der Rampe seien abgeschlossen, demnächst werde die ursprüngliche Steinverkleidung wieder angebracht.

Vor kurzem ist auch mit der Restaurierung der Pallas Athene begonnen worden. Durch Demonstrationen habe es einige Beschädigungen gegeben, so Khol. So sei etwa ein Finger und ein Arm abgebrochen. Drei Monate lang wird die Statue nun eingerüstet.

Auch mit dem Innenausbau der Rampe wurde bereits begonnen. In die Rampe wird ein Besucherzentrum mit neuer Sicherheitsschleuse und Shop eingebaut. Auch ein Stadtstudio des ORF wird es dort geben, dieses soll im Mai baulich fertig sein. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein Blick ins Innere der Rampe

Share if you care.