Adobe Reader 7 für Linux ist da. Wirklich.

28. April 2005, 19:50
6 Postings

Nach Verwirrung rund um Vorversion gibt es nun die fertige Release zum kostenlosen Download

Der Softwarehersteller Adobe hat die Version 7 seines PDF-Anzeigers für Linux fertiggestellt. Nachdem schon vor einigen Wochen die - verfrühte - Meldung über die Veröffentlichung des Adobe Reader 7 durchs Web geisterte, ist die Release nun offiziell.

Verbesserungen

Die neue Version bietet gegenüber der letzten stabilen Linux-Veröffentlichung des Adobe Readers - damals noch unter dem Namen Acrobat Reader - zahlreiche Verbesserungen, unter anderem auch, da der Softwarehersteller die Version 6 auf dem Open Source Betriebssystem vollständig ausgelassen hat. So wurde die Anzeige von PDFs wesentlich beschleunigt, verschlüsselte PDFs können nun ein Ablaufdatum enthalten und das User Interface wurde einem General-Lifting unterzogen.

Download

Der Adobe Reader 7.0 für Linux kann kostenlos in verschiedenen Distributions-Varianten von der Seite des Herstellers heruntergeladen werden. Eine deutschsprachige Version gibt es dabei allerdings momentan noch nicht. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.