2,5 Millionen neue Aktien für Böhler-Uddeholm

2. Mai 2005, 11:23
posten

Zu aktuellem Börsekurs würden mehr als 250 Millionen Euro in die Kasse fließen

Wien - Der österreichische börsenotierte Spezialstahlkonzern Böhler-Uddeholm wird am 10. Mai die zur Finanzierung der Übernahme der deutschen Buderus Edelstahl erforderliche Kapitalerhöhung beschließen.

Es werden 2,5 Mio. neue Aktien ausgegeben, heißt es in der im Amtsblatt der "Wiener Zeitung" (Dienstagausgabe) veröffentlichten Tagesordnung zur Aktionärsversammlung, die den entsprechenden Kapitalrahmen billigen soll. Zum aktuellen Börsenkurs brächte dies ein Volumen von 256 Mio. Euro. (APA)

Share if you care.