Umfrage: Welchen Mobilfunkbetreiber bevorzugen Sie?

Redaktion
14. Februar 2008, 19:14

Sie müssen sich anmelden, um abstimmen zu können.

Share if you care
Posting 1776 bis 1811 von 1811
one hat die coolste werbung

1 cent von one zu one und die coolste werbung aller zeiten - ich bleibe bei one.

die coolste werbung?

also ich möchte z.b. nicht, dass mir eine gewisse simone einfach was vom teller nimmt, oder von meinem glas trinkt. pfui!
one werbungen waren mal cool - jetzt sinds das letzte...

Weil T-Mobile die besten Qualität bietet

Weil T-Mobile die besten Qualität in allen Belangen bietet. Deshalb. Zumal das Handy ist von der Firma
:-)

Telering!!

Telering ist am leiwandsten, ur billig, super Angebote u. 98 % meiner Freunde habens auch - dh. 1 Cent für Telefonate und SMS. Und mit der Select-Möglichkeit, kannst du zu einem anderen Anbieter auch noch billig telefonieren! Es lebe Telering *hihi*

bin ihrer meinung,
und wegen der werbung: sie ist gerade deshalb so genial, weil sie sie grindig und verrückt ist

sie lesen eine unbezahlte werbeeinschaltung von telering

*hihi*
*grunzgrunz*
*blökblök*

He, die "Weg mit dem Speck"-Werbung ist so abschreckend, da muss man irgendwie mit Fakten engegenwirken!*hehe*

*hoho*

nachdem kampfwerbeposter meistens nicht zurückposten, nehme ich das 'unbezahlte werbeeinschaltung' mit einem ausdruck des bedauerns zurück. und was die speck-werbung anbelangt, kann ich ohnedies nur vorbehaltlos zustimmen!*höhö*

bin grad von tele.ring zu t-mobile gwechselt weil die säcke bei tele.ring immer so unsympathisch sind und weil des netz amfach müll is... alle 5 minuten is der empfang komplett weg und ma hört sein gegenüber nimmer reden.
tele.ring war mal gut, jetzt isses so mies wie die noch miesere werbung.

one ist...

im kombination mit priority festnetz (leider nicht in ganz österreich möglich) unheimlich günstig. deswegen bin und bleibe ich one-kunde! :)

one 99...

hab ich auch noch und diesen uralt tarif gebe ich sicher nicht leichtfertig her....

ich hab meinen one99 tarif schon vor über 1 Jahr leichtfertig hergegeben


und ich bin froh darüber. Weil Telering weitaus günstigere Tarife hat.

Glückwunsch

kommt immer auf das telefonierverhalten der person an !!
für mich ist er nach wie vor der beste !

natürlich hängt es vom telefonierverhalten ab


aber für 10 euro grundgeb. bekommt man z.b. bei telering 100 freiminuten pro monat in alle netze. mit den 7 euro grundgebühr bei one99 bekommt man gar nichts.

selbst wenn man nur von one zu one tel., schafft man mit den 3 euro differenzbetrag maximal 42 minuten, geschweige denn bei gesprächen in fremde netze...

nun könnte man immer noch argumentieren, dass sich der one99 tarif für wenigtelefonierer rentieren würde. stimmt aber heute auch nicht mehr. wer so wenig telefoniert, für den zahlt sich eine grundgebühr von 7 euro auf keinen fall aus (siehe z.b. Telering twist - 15 cent in alle netze, yesss 9 cent in alle netze, etc.)

ich war auch mal hochzufrieden mit one99 aber mit den neuen tarifen kann er er einfach nicht mehr mithalten.

yesss ist eine alternative, muß aber erst ein bisserl getestet werden (von anderen natürlich !)
mit einem anderen anbieter würde mich keiner mehr anrufen, da der freundeskreis auch bei one ist ... und bei meinen monatlichen kosten von ca. 11-12 euro ist mir die rechnerei und rennerei einfach zu aufwendig !

yesss ist one

da ändert sich nix.

der one-cent-tarif ...

ist für mich das günstigste angebot. meine bekannten und freunde sind bei one, die die noch ein festnetz haben kann ich auch günstig erreichen - so günstig steig ich kaum wo aus.
und abgesehen davon, das netz ist stabil.

one, weil...

...weil hier, bei ca.20€ Grundgebühr, 30 Minuten im Monat in alle Netze gratis für mich ein gutes Angebot ist.

*lol*


20 € Grundgebühr, 30 Freiminuten im Monat, das soll günstig sein?!?!?!

Ich habe A1 weil es auf dem Land einfach eine bessere Netzqualität hat. Hatte vorher T-Mobile, doch als ich umzug, in eine andere Wohnung, war ich auf einmal garnicht mehr erreichbar.

yeeeesasnaaaaa!

mein favorit ist yeees, weil ich arbeitslos geworden bin wegen dem preisverfall bei den telefonanbietern. nun kann ich mir gerade noch yeees leisten...

...perfid...

Ich hatte bis jetzt keine Probleme mit Tele.ring

Weg mit dem Speck! :-)

150 freiminuten, 1 cent ins festnetz und zu 0650 und 7 cent zu a1 , bin zufrieden, da die gesprächsqualität nicht besser oder schlechter bei den anderen ist ,gibts derzeit keinen grund zu wechseln.

yes als 2 handy ist natürlich auch dabei.

schwachpunkt bei tr , die handyauswahl und die vertragsverlängerung!!

telering. billig, akzeptabler support und die specks sind super. ;)

Telering (95% meiner Anrufe) + Skype (Festnetz) + Yesss !

Für die restlichen 5% meiner Anrufe ins Festnetz benütze ich Skype bzw. seit letzten Mo Yesss in Fremdnetze!

Wenn schon Preisdumping und Globalisierung, dann auch für den Endkunden und der entscheidet schlussendlich, und kann wesentlich schneller als eine Firma agieren und entscheiden!

Im Westen funktioniert telering,
im Osten one sehr gut?

hab A1 und telering

1 Cent netzintern und ins Festnetz ist wirklich günstig und Freiminuten kommen ja auch noch dazu. Und für alles andere hab ich A1. Wobei ich sagen muss, dass man den Unterschied vor allem in der Netzqualität erkennt. Daheim bei meinen Eltern, nicht unbedingt ein ballungsraum *gg* hab ich mit dem telering-handy z.t. extrem schlechten Empfang. Bei A1 immer alles ohne Probleme, auch in der ärgsten Pampa.

wie können 2 anbieter günstig sein?

Zahlt man nicht 2x Grundgebühr?

Liebe Grüße

ich nicht...

bin als Inhaberin des Presseausweises des ÖJC von Grundgebühren befreit. (ist zumindest bei telering und A1 möglich)

Telering + Yesss

Meine Traumkombination ist Telering (90% der Gespräche ist Netzintern) und Yesss für die externen Gespräche. Macht ca. 25€ monatlich für viiiiieeeele Stunden quatschen.

Ich kann daher auch nicht verstehen, wie sich Yesss rentieren soll. Verdienen können die nur über die ICFs, wenn sie angerufen werden. In meinem Fall, und auch bei all meinen Bekannten, wird das Handy aber nur zum aktiv telefonieren verwendet. Da zahlen die nur drauf...!

Warum dann nicht Formel 10

Weil Formel 10 auch heißt.....

...., dass man mindestens 10 EUR pro Monat zahlen muss. Wenn man aber nur 90 Minuten telefoniert, kostet die Minute plötzlich 11 Cent. Nix mehr mit Foremel 10!

"90% der Gespräche ist Netzintern"

na ja, bei mir ist es so, daß die leute, mit denen ich telefoniere, ziemlich gleichmäßig auf a1, t-mobile, one und telering verteilt sind (nur 3 hat niemand). deswegen wären (egal, bei welchem betreiber) tarife, die netzintern sehr niedrig, aber in andere netze dafür sehr hoch sind, eher nichts für mich...

Posting 1776 bis 1811 von 1811

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.