Umfrage: Welchen Mobilfunkbetreiber bevorzugen Sie?

Sie müssen sich anmelden, um abstimmen zu können.

Share if you care
Posting 826 bis 875 von 1811
Tele2Mobil

Weil die hatten vor 2 Jahren die günstigsten Wertkartentarife. Ein Plus ist nach wie vor: Es ist ein Aufladen mit 10 EUR möglich - für Nietelefonierer sind das 10 EUR/Jahr. Und 2 ct für Passivtelefonate von Fremdnetzen schlagen sich auch ganz gut zu Buche.
Inzwischen wäre Yesss eine gute Alternative, wenn sich dort die Mobilbox abschalten ließe. Kostet allerdings 20 EUR/Jahr, so wie bei den neuen Tele2Champion-Tarifen. Für die Anrufenden nach Tele2 wie für Yesss vom Festnetz gelten nach wie vor Puff-tarife :-(

Nix €20.-

Am Handy Rufumleitung zur Box deaktivieren, fertig!!
Bei Bedarf Umleitung wieder aktivieren und Box ist an.

Tele2 Champion

weil am billigsten!

One ...

... weil´s mir vor Jaaahren mal am symathischsten vorgekommen ist und ich mittlerweile zu lasch bin, den Provider zu wechseln. Obwohl: Jetzt, wo One so mirnixdirnix den Onemail-Service abdreht, werd ich mich wohl aufraffen müssen!

un glaublich. Als hätte ich es geschrieben. 100% da core

stimmt

das mit dem onemail-service den es jetzt scheinbar nicht mehr geben soll ab 31.05. ist sehr wohl ein wechselgrund, obwohl das sonst auch kein provider bietet, oder?

yesssss, weil ich eh nie telefonier ...

t-mobile

weils wurscht ist.

detto aber ergänzung:

weils eh wurscht ist.

Tele.ring

...weil es für mich das günstigste Angebot ist

a1

am besten ausgebaute netz.

one, wegen der ein Ehe als katholisches Prinzip des Lustkonsums

t-mobile

Weil ich bereits bei max war und durch die Bonuspunkte/mäxchen es attraktiv ist beim gleichen Anbieter zu bleiben. Die Unterschiede zwischen den Anbietern sind meiner Meinung nach gering, so ist der einzige Vorteil, die Attraktivität die man, gerechterweise, durch seine Stammkundentreue erhält.

one

... weil ich es seit vielen Jahren habe und sehr zufrieden bin.

one ...

... weil die die unpeinlichste werbung haben ;-)

One....weils besser schmeckt

Sehr zufrieden mit ONE

Ausserdem erspare ich mir gegenüber A1, das ich vorher hatte pro Monat 15 - 18 Euro (günstigere Grundgebühr, Freiminuten, die ich tw. nicht einmal alle verbrauche).

Und die Leute im Shop habe ich bei ONE als wesentlich kundenorientierter in Erinnerung ...

da hab ich aber genau andre erfahrungen gemacht...

die oneshopleutln-nichtmal bemüht, vom rest ganz zu schweigen-solange es keine probleme gibt, is one eh ok-aber wehe es hakt mal wo-dann beginnt die odysee und ärgerei...
bei a1 hab ich ansprechpersonen, die auch mal ahnung haben, u. zahle um etliche euros weniger (keinerlei grundgebühr und günstigere tarife als bei one nochdazu...)

yesss...

...weil ich sehr, sehr wenig mit dem handy telefoniere (monatliche Kosten unter zwei euro) und auch nie aus dem ausland anrufen muss.
die ideale lösung für telefonier-muffel.

Drei

Mein Favorit ist Drei, habe meine Rechnung von €70 - €90 auf €36 -€41 gesenkt. (mein Telefonieverhalten ist gleichgeblieben, hatte davor t-mobile).
Drei ist zwar reiner Multimedia-Anbieter, bei Sprachtelefonie aber dennoch günstig und der Service ist auch Spitze.
Dies ist lediglich meine persönliche Erfahrung (bisher 6-7 Monate)
Es kommt natürlich immer auf das Telefonie-verhalten an und deshalb muss jeder für sich entscheiden.

Das Handy

ist doch das liebste Spielzeug der Österreicher!!!!!

In ganz Europa ist das Handy "das ultimative Spielzeug".
Nicht vergessen, dass ein unnötiger Betreiber wie 3 (mit Spielen, Videos und was weiss ich für Klumpert) international (aus Japan) und überall tätig ist.

skype, weil...

es nichts kostet (wenn man "frei zugängliche" WLAN-Netze nützt)!

Nachteil: Laptop zu gross für Hosentasche

telering

weil gewohnheit, zu lahm was neues anzuschauen und umzumelden. (so wie die meisten menschen ~denk~)

yesss

weil es am billigsten ist und weil ich von one akka yesss nicht mit knebelverträgen, werbung u. a. müll belästigt werde.

Unglaublich ...

... wie einfach es ist, denkende Menschen als Werbeträger zu mißbrauchen.

Offensichtlich denken viele Menschen mehr über ihre Handymarke nach, als über ihre politischen Standpunkte.

_Da_ haben Sie wohl Recht. Ist aber bei Autos genauso...

und anscheinend...

...gehören sie auch dazu, da sie sich die zeit nehmen das ganze forum hier durchzuforsten um dann eine klare aussage zu treffen...

A1

best service, best quality!!

ONE

... weil ich von der Überheblichkeit und den Hochpreisen von A1 endgültig genug habe; tele.ring mich von der Netzqualität enttäuscht hat; T-Mobile bei mir (3. Bezirk!!!) kaum Empfang hat; ich bisher nur gute Erfahrungen mit ONE gemacht habe.

wenn du willst, dass das so bleibt....

....dann gehe nicht in einen shop und rufe auch nicht die serviceline an, denn dann stellt sich die so viel gerühmte qualität als nicht vorhanden heraus - die kompetenz liegt nocht etwas darunter... aber lustig ist es, wenn shop mitarbeiter die leute von der telefonhotline schlecht machen und umgekehrt...

teile ihre meinung nicht ...

... hab bis dato noch keine schlechten erfahrungen mit shop- und hotline-mitarbeiterInnen gemacht. bin one-kundin seit der ersten stunde. ausserdem gefällt mir die werbung und viele meiner freundInnen benutzen auch one. super ist auch, dass die sprachbox gratis abgerufen werden kann. bei telering ist leider die verbindungsqualität oft sehr sehr schlecht.

Da ich des Lesens...

... mächtig bin und zumeist auch Hompages und Bedienungsanleitungen lese, fällt die diesbezügliche Kontaktaufnahme schon einmal weg. Auf ein subventioniertes Endgerät habe ich im Tausch gegen einen jederzeit kündbaren Vertrag gerne verzichtet. Und die kontaktierte Hotline ist kompetenter als jene von A1.

das finde ich aber...

...schön, dass sie schon lesen können!
zu einem tarifwechsel bietet sich aber der besuch in einem shop oder der anruf bei der serviceline mehr an, als die info-blätter auswendig zu lernen, damit hat man nämlich noch nicht den vertrag unterschrieben..

Jetzt weiß ich...

... endlich, warum ich im Shop warten muss. Lauter auditive Kunden, die sich lieber erzählen lassen welche Tarife es gibt, was die Handies so können und wie man sie bedient anstatt die Preislisten oder Bedienungsanleitungen zu lesen.

mal abgesehen davon, dass...

...dies als service angeboten wird, und egal was man fragt einen immer etwas über den neuesten über-drüber-tarif erzählt wird hätte ich noch nicht bemerkt, dass ich mein neues handy+vertrag ohne worte bekomme... wer sich einen tarif aufschwatzen lässt ohne durchzurechnen ist selber schuld....

Freiminuten sprechen für One, wenn es um den Vergleich ONE Plus vs. T-mobile geht

In den ONE Plus Paketen ist in Summe immer mehr enthalten: Bei T-mobile gibt es zwar um bis zu 50 Freiminuten mehr in alle Netze,
aber dafür gelten bei ONE Plus zusätzlich noch 1.000 Freiminuten zu ONE und nochmals 1.000 Freiminuten ins Festnetz, ganz abgesehen von 1 MB Gratis Datenvolumen. Trotzdem sind ie Paketpreise von ONE mit € 20,-/30,-/40,- um nur € 2-5,- höher als jene von T-mobile mit € 18,-/28,-/35,-.
Bei T-mobile Freiminuten bekommt man zB. im € 18,- Paket genau 100 Freiminuten in alle Netze und zahlt dann für die Minute 20 Cent.
Bei ONE Plus bekommt man vergleichbar im € 20,- Paket 75 Freiminuten in alle Netze plus 2x1000 zu ONE und ins Festnetz, und zahlt danach nur 15 Cent pro Minute.

Der Vergleich macht sie sicher.

brav

den vorgegebenen Text gepostet.

vielleicht darfst mal deinem Vorgesetzten den Kaffee bringen?

One

Weil ich das Paket Priority Take 2 habe und deshalb kein anderer Handybetreiber mit DER Grundgebühr und DEN Gesprächstarifen mithalten kann.
Die berühmte Formel 10 ist für mich uninteressant, weil meine Handyrechnung nur 7 - 8 Euro aufweist.

Warum One? Es gibt doch sonst nur Multis

A1, das den Osten schluckt, T-Mobile, die US Krake, und Drei, die chinesische Videotelefoniemaschine, sie bilden alle gemeinsam ein großes Kartell multinationaler Konzerne ohne eigene Idenität. Da lob ich mir One, es ist von der Unternehmensstruktur her europäisch, vom Charakter österreichisch und von der Qualität her… Na einfach gut!

Tele2 Champion! Habe gerade auf 9 Cent 60/30 Taktung und 13 Cent SMS umgestellt. Somit bestes Wertkartenangebot da YESSS kein GPRS,Roaming,abschaltbare Mobilbox anbietet.Beide benutzen das ONE Netz.

t-mobile weil ...

... ich vor Ende des Jahres nicht aus meinem Vertrag aussteigen kann ...

3

Weil ich mit dem Handy ein bisschen mehr will als nur blabla

ONE
nachdem ich Telering und TMobile hatte, bin ich jetzt heilfroh über ONE.
1) Super Netzqualität
2) keine Gesprächsabrisse
3) super Service, Kundendienst, Freundlichkeit

Ich würd auf keinen Fall - egal wie billig - wieder zu Telering gehen, die waren so was von unhöflich, unkooperativ
A1 ist mir als "Staatsbetrieb sowieso suspekt und viel zu teuer".
Mit 3 hab ich keine Erfahrungen,
Bei TMobile hab ich für mein Telefonieverhalten keinen ansprechenden Tarif gefunden, Servicequalität aber auch mies (Hotline dauert fast so lang wie bei Telering).

Ich hatte ONE, bin jetzt bei Telering. Aus den gleichen Gründen.

wie ... weil telering unhöflich und unkooperativ war, bist Du bei ihnen? Lustig. ;-))

Oder doch eher, weil Telering ein mieses Netz, viele Gesprächsabbrüche und lauen Service hat ...? Und dass, obwohl die anderen Anbieter inzwischen auch nicht mehr teurer sind (z.B. One)

Die Masochisten sterben nicht aus ...

yes, weil

ich nur ab und an telefoniere .. alle 2 Monate mal vielleicht sogar eine Stunde, aber sonst nie
kein Schnickschnack, einfach mobil erreichbar, und das billig, sonst nix
und weil sie ein halbwegs gutes Netz haben. B-Free wär mir zu teuer trotz guten Netz.

t-mobile

aber ich luge schon seit geraumer Zeit nach einem günstigem Angebot bei einem anderen Anbieter für mein 2.Handy als telering...

bin auch gespannt auf die neuen One-Tarife - momentan gibt's keinen Anbieter, der merklich günstiger ist... (alle sind in etwa gleich auf wenn man wenig telefoniert)

934 !!!!!!!!!!

da haben die call center agents bei den betreibern wohl eine kleine zusatzaufgabe bekommen ;-) da sieht man wieder, dass private firmen effizienter als parteien arbeiten ;-)

One

Aus purer Gewohnheit. Kaufe mir über Bonuspunkte die billigsten Handies, weil die Dinger immer kurz nach Ende der Bindefrist eingehen. Neukauf (um knapp über 0 Euro meistens) => neue Bindung. Bin schon gespannt auf die neuen One-Tarife - meiner ist nimmer wirklich passend günstig. Aber die Bindestrategie geht bei mir und Freundin voll auf.

Posting 826 bis 875 von 1811

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.