Zertifikate: Mit Solarworld-Aktie auch bei fallendem Kurs Chance auf Erträge

26. Mai 2005, 19:52
posten

Solide Chance auf überproportionale Rendite auch bei fallendem Aktienkurs - von Walter Kozubek

Wie an anderer Stelle berichtet, konnte der Kurs der Solarworld-Aktie im Jahr 2004 eine phantastische Performance hinlegen. Vor etwa einem Jahr notierte die Solarworld-Aktie noch in der Nähe der 20-Euro-Marke. Anfang März 2005 verzeichnete sie mit 111,80 Euro einen bisherigen Höchststand. Mittlerweile ist der Kurs auf 96,88 Euro zurückgefallen. Alles in allem: eine beeindruckende Kursentwicklung!

Wer nun auf Grund des günstigen Umfelds von weiter steigenden Kursen der Solartechnik-Hersteller-Aktie ausgeht, aber auch eine etwas länger anhaltende Seitwärtsbewegung nicht ausschließen will, könnte beispielsweise folgendes Discountzertifikat einsetzen, nun sogar noch bei einem Rückgang des Aktienkurses positive Renditen zu erwirtschaften.

Das Sal. Oppenheim-Discountzertifikat auf die Solarworld-Aktie, Cap 75 Euro, Laufzeit bis 23.6.06, ISIN: DE000SAL1D58, Bezugsverhältnis 1:1, wird bei einem Aktienkurs von 96,88 Euro mit 65,54 – 65,74 Euro gehandelt. Gegenüber dem aktuellen Aktienkurs bedeutet dies, dass man das Zertifikat um 32,14 Prozent billiger als die Aktie erwerben kann. Diesen Rabatt tauscht man allerdings gegen ein Limitierung des maximalen Gewinnpotenzials ein. Auch dann, wenn die Solarworld-Aktie bei Laufzeitende des Zertifikates bei 150 Euro notieren sollte, wird das Zertifikat maximal mit dem Cap in Höhe von 75 Euro getilgt. Die maximale Rendite dieses Zertifikates beträgt daher 14,08 Prozent. Für etwas mehr als eine Jahr Veranlagungsdauer wäre dieses Ergebnis alles andere als schlecht.

Durch den großen Sicherheitspuffer könnten sich auch Anleger angesprochen fühlen, die nicht davon ausgehen, dass sich die Kursrally im gleichen Tempo wie bisher fortsetzen wird. Der Aktienkurs kann sich sogar einen Rückgang um 22,58 Prozent auf 75 Euro erlauben, bevor die Maximalrendite in Gefahr gerät. Erst bei einem Absturz des Kurses um 32,14 Prozent auf 65,74 Euro oder darunter, würde das Investment bei Laufzeitende des Zertifikates mit Verlust enden.

Walter Kozubek ist Herausgeber vom ZertifikateReport

Mehr zum Thema Zertifikate

Anlagezertifikate

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.