Sonntag: Ein Spezialist

9. April 2005, 09:59
posten

23.05 bis 1.10 | ORF 2 | DOKUMENTARFILM | D/F/B/Ö/Israel 1999. Eyal Sivan

Adolf Eichmanns Verhalten in dem Verfahren vom Februar 1961 bis zum Mai 1962 in Jerusalem erlaubte Eyal Sivan und Rony Brauman eine eindrückliche Darstellung dessen, was Hannah Arendt die "Banalität des Bösen" nannte: die Abwesenheit von Denken und Moral. Eichmann wurde zum Tode verurteilt. Er bekannte sich zu keinem Punkt der Anklage schuldig.
  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.