Zahl der Asylanträge geht 2005 neuerlich deutlich zurück - Mit Infografik

3. Mai 2005, 18:00
8 Postings

Im ersten Quartal um 28 Prozent weniger

Wien - Die Zahl der Asylanträge ist im ersten Quartal 2005 neuerlich deutlich zurückgegangen. In den ersten drei Monaten des heurigen Jahres gab es um 27,9 Prozent weniger Anträge als im Vergleichszeitraum 2004, geht aus den jüngsten Daten des Innenministeriums hervor. Konkret wurden von Jänner bis März 4.269 Asylanträge verzeichnet, im ersten Quartal 2004 waren es noch 5.918 gewesen.

(APA)

Share if you care.