Sommer-Preisaktion der AUA für Europaverkehr

10. April 2005, 18:11
3 Postings

"I'll be back" zwischen 8. April und 4. September - 13 Destinationen zum Sonderpreis von 99 Euro

Wien - Die Austrian Airlines-Gruppe versucht mit einer neuen Preisaktion die Nachfrage auf ihren Europa-Flügen über den Sommer weiter anzukurbeln. Zwischen 8. April und 4. September 2005 bietet die Gruppe Flüge zu 13 europäischen Zielen zum Sonderpreis von 99 Euro an - zuzüglich Gebühren, Spesen und Treibstoffzuschläge. Gebucht werden können die Tickets ab morgen, Freitag, bis 29. Mai. Mit dem Namen "I'll be back" unterstreicht die AUA-Kampagne einen wesentlichen Unterschied zu den teils aggressiven Preisangeboten von Billigfliegern, die in der Regel nur mit Preisen für einfache Flüge werben.

Rund 70 Euro Zusatzgebühren

Zum Sonderpreis hat die AUA folgende Flüge im Programm: Amsterdam, Basel, Kopenhagen, London, Paris, Mailand, Rom, Venedig, Thessaloniki, Krakau, Prag, Riga und Vilnius, teilte die AUA am Donnerstag mit. Die Höhe der Gebühren und Zuschläge hängen vom Reiseziel ab, nach Italien etwa bewegen sich die Zusatzgebühren in der Größenordnung um 70 Euro.

"redticket"-Preisaktionen

Seit Einführung der temporären "redticket"-Preisaktionen im November 2003 hat die Austrian-Gruppe (Austrian, Lauda Air und Austrian arrows/Tyrolean) zusammen 300.000 dieser Tickets verkauft. Erst Ende März lief eine Aktion zur Nachfragebelebung auf der Langstrecke aus. Wer bis dahin einen Langstreckenflug im Sommerflugplan - vom 27. März bis 27. Oktober - buchte, erhielt einen "redticket-Frühbucherbonus" von 100 Euro auf den jeweils günstigsten Tarif in der Economy-Klasse. Ende Jänner führte die AUA Buchungsanreize wie ein kostenloses Upgrade in der Business Class für Passagiere im höchsten Economy-Tarif oder ein leichtere Auffinden von günstigen Tarifen im Internet ein. (APA)

  • Artikelbild
    foto: austrian airlines
Share if you care.