Neuer Trojaner für Symbian-Smartphones

25. April 2005, 11:30
posten

"Fontal.A" verbreitet sich via P2P-Plattformen

Der finnische Sicherheitsexperte F-Secure warnt vor einem neuen Trojaner für Symbian-Smartphones. "Fontal.A" verbreitet sich über P2P-Plattformen. Um sich weiter zu versenden muss der Malicious-Code jedoch erst vom User auf das Handy geladen werden.

Komplette Neuformatierung

Der Schädling versucht eine Datei namens "Kill Sadam By OID500.sis" zu installieren. Da die Datei beschädigt ist, lässt sich ein infiziertes Handy nicht mehr starten. Erst nach einer kompletten Neuformatierung des Speichers kann das jeweilige Mobiltelefon laut F-Secure wieder verwendet werden. Durch die Formatierung gehen jedoch alle Telefonnummern, SMS und Profil-Einstellungen verloren.

Schadensroutine

Die Schadensroutine weist noch weitere Funktionen auf, die ursprünglich eine Bekämpfung des Schädlings verhindern sollten. So wird der Dateimanager abgeschaltet und die Neuinstallation von Software blockiert. F-Secure empfiehlt allen Anwendern, nur absolut vertrauenswürdige Angebote für ihr Handy zu verwenden. Nur so ist ein Schutz vor der neuen Generation von Handy-Viren möglich.(pte)

Link

F-Secure

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.