Label auf Roadshow

13. April 2005, 22:01
posten

Tipp der Woche: Die neueste Kollektion von "Clemens en August" wird zweimal jährlich als Roadshow präsentiert

foto: hersteller

Alexander Brenninkmeijer und Birgit Rehm gehen mit dem Label "Clemens en August" neue Vertriebswege. Statt im Einzelhandel wird die neueste Kollektion (Männer und Frauen) zweimal jährlich als Roadshow präsentiert. Verkaufsstationen sind ausgesuchte Galerien in Berlin, Hamburg, München, Zürich und Wien. Für den Label-Namen standen Brenninkmeijers Vorfahren Clemens und August, die Begründer der Textildynastie C & A, Pate. Beim Design halten sich der Niederländer und die Vorarlbergerin lieber an das Edle und Schlichte. Ahnherr Helmut Lang lässt grüßen.
On Tour 55 Spring/Summer 2005
14.-16. April im MAK
1010 Wien, Stubenring 5
täglich 11-20 Uhr
clemens-en-august
(jub/Der Standard/rondo/08/04/2005)

Share if you care.