Der Linzer Nimmer-SAT

21. November 2005, 15:17
posten

Spanner-TV, Golfanlagen und ein "Energie und Lach Atelier"

Die SOZ Verlagsgesellschaft mbH (12 Sa 2/05i, LG Linz) hat offenbar die "Darstellung des Umblätterns bei einem digitalen Magazin in realitätsnaher Form" erfunden. Sie ist mit 22.050 Euro an der X-Gate Multimedia Broadcasting GmbH (12 Sa 1/05t, LG Linz) beteiligt. Die wiederum hat den Spartenkanal "TV6" via Satellit betrieben und so Aufgeklärtes wie "Spanner TV" auf den zweiten Bildungsweg geschickt. Laut Kommunikationsbehörde Austria aber dadurch, dass sie eine Sendung mit intensivem sexuellem Inhalt ausgestrahlt hat, die Bestimmungen des PrTV-G schwer wiegend verletzt. Das dürfte sich alles nicht so sehr gerechnet haben, denn nun versuchen beide Firmen den Ausgleich.

* * *

Mit einem Handicap von 6,2 Prozent wird der Maria Taferl-Golfanlage GmbH & Co KG (14 S 20/04p) die Schlussrechnung genehmigt. Hingegen wird der Konkurs der Maria Taferl-Golfanlage GmbH (14 S 21/04k, beide LG St. Pölten) mangels Kostendeckung aufgehoben.

* * *

Werner Mathis (13 S 17/ 05p, LG Feldkirch) betreibt ein "Energie und Lach Atelier", dessen Gläubigern, die sich bis 2. Mai melden sollten, nun beides vergangen sein könnte. (Harry Kain, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 7.4.2005)

  • Artikelbild
Share if you care.