Mourinho sieht das Spiel per Fernseher

6. April 2005, 22:48
7 Postings

Bei Viertelfinale gegen Bayern nicht im Stadion

London - Jose Mourinho wird am Mittwoch beim Viertelfinal-Schlager seines FC Chelsea in der Fußball-Champions League gegen Bayern München nicht im Stadion an der Stamford Bridge anwesend sein. Der portugiesische Chelsea-Trainer, der für "unangebrachtes Verhalten" für zwei Spiele gesperrt worden war, wird das Hinspiel nicht einmal von der Tribüne aus mitverfolgen. "Jose wird sich das Spiel an einem privaten, friedlichen Ort ansehen und keinen Kontakt mit der Belegschaft haben", bestätigte Assistenz-Manager Baltemar Brito am Dienstag.(APA/Reuters)
  • Die unangefochtene Nummer 1 unter den Trainern: Jose Mourinho.

    Die unangefochtene Nummer 1 unter den Trainern: Jose Mourinho.

Share if you care.