Zertifikate: Mit Sicherheitsnetz von steigenden Energiekosten profitieren

26. Mai 2005, 19:52
posten

Ungeteilte Partizipation plus Bonuschance trotz 40-prozentigem Sicherheitspuffer - von Walter Kozubek

Spätestens an der Tankstelle wird klar, dass der starke Anstieg des Ölpreises beinahe für Jedermann/-frau massive Auswirkungen im Portemonnaie hinterlässt. Obwohl sich der Ölpreis derzeit auf historischen Höchstständen befindet, deutet einiges darauf hin, dass noch weitere Verteuerungen des "schwarzen Goldes" bevorstehen. Das Zertifikat des heutigen Tages ist ein geeignetes Instrument, um von den derzeit hohen Preisen für Energieträger zu profitieren.

Der von Goldman Sachs kreierte GSCI Energy Excess Return Index ist ein Subindex des Rohstoffindex GSCI Hauptindex. Er bildet die Entwicklung von Terminkontrakten auf die Rohstoffe West Texas Intermediate (WTI) Rohöl, Brent Crude Rohöl, bleifreies Benzin, Heizöl, Gasöl und Erdgas ab. Seit Beginn des Jahres 2000 ist der Index etwa um 190 Prozent gestiegen.

Goldman Sachs bringt derzeit ein Bonuszertifikat auf diesen Index auf den Markt. Das Zertifikat mit 6-jähriger Laufzeit, ISIN: DE000GS0CEG6, kann noch bis 15.4.05 zu 100 Euro je Zertifikat gezeichnet werden. Nach Beendigung der Zeichnungsphase wird der dann aktuelle Indexwert fixiert. Ausgehend von diesem Startwert wird der Bonuslevel bei 150 Prozent liegen, die Barriere wird voraussichtlich bei 60 Prozent angesiedelt werden. Das Zertifikat ist währungsgesichert und daher gegen EUR/USD-Schwankungen immun.

Sofern der Index während der Laufzeit des Zertifikates niemals um 40 Prozent oder mehr fällt, erhält man zum Laufzeitende zumindest 150 Prozent des eingesetzten Kapitals zurück. Der Anreiz zum Kauf solch eines Zertifikates besteht mitunter auch darin, dass der Index sogar um 30 Prozent schwächer notieren "darf"; und dennoch stellt sich ein Ertrag in Höhe von 50 Prozent ein.

Wenn der Index jedoch um mehr als 50 Prozent zulegen kann, partizipiert der Inhaber dieses Zertifikates zu 100 Prozent an dessen weiteren Kurssteigerungen. Verdoppelt sich der Indexstand bis zum Laufzeitende des Zertifikates, dann streift man mit diesem Zertifikat eine 100-prozentige Rendite ein.

Wenn der Kurs des Energieindex die Barriere einmal berührt, erlischt das Recht auf die Bonuszahlung. Am Laufzeitende wir das Zertifikat zum dann aktuelle Indexstand gemäß Bezugsverhältnis getilgt. Wer die Meinung vertritt, dass der Wert des GSCI Energy Excess Return Index nach unten hin deutlich abgesichert sein sollte, wird in diesem Zertifikat gute Chancen auf attraktive Erträge erkennen.

Walter Kozubek ist Herausgeber vom ZertifikateReport

Mehr zum Thema Zertifikate

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.