Steirer kommen auf den Wiener Rathausplatz

7. April 2005, 15:54
posten

"Steiermark-Dorf" von 7. bis 10. April - 350 Betriebe informieren über Frühlings- und Sommerurlaub

Wien - Der Frühling ist da und mit ihm kommen wie jedes Jahr die Steirer auf den Wiener Rathausplatz. Das "Steiermark-Dorf" hat von Donnerstag, dem 7. April bis einschließlich Sonntag, dem 10. April, seine Tore geöffnet. Über 350 Betriebe informieren über Frühlings- und Sommerurlaube in der Steiermark. Geboten werden steirisches Brauchtum und steirische Köstlichkeiten. Sämtliche Regionen der Steiermark werden vertreten sein. Die "Dorf-Zeitung" des Steiermark-Dorfes informiert über das viertägige Programm und die verschiedenen Angebote.

Feierlich eröffnet wird das Steiermark-Dorf am 7. April um 13 Uhr. Um 14 Uhr gibt es den "Gösser-Bieranstich" im Dorfwirtshaus, um 15 Uhr wird die Weinstraße eröffnet. Am Freitag eröffnet um 10 Uhr der Bauernmarkt. Freitag und Samstag hat das Steiermark-Dorf jeweils von 10 bis 22 Uhr geöffnet, ab 13 Uhr gibt es Brauchtum und Musik der Regionen. Am Sonntag, dem 10. April, wird Pfarrer Ochabauer um 9 Uhr eine Sonntagsmesse zelebrieren, von 10 bis 17 Uhr gibt es "Steirisch-Wienerischen Mullatschag". Von 17 bis 19 Uhr enden die steirischen Tage in Wien mit einem "Steirischen Kehraus". (red)

  • Artikelbild
    foto: jürgen hammerschmid
Share if you care.