Festplatte deutscher Polizei bei eBay versteigert

13. April 2005, 10:18
10 Postings

20 Euro für streng vertrauliche Daten der Polizei und des Landeskriminalamts

Eine peinliche Panne ist der deutschen Polizei in Brandenburg unterlaufen: Die Behörde versteigerte eine Computer-Festplatte mit streng vertraulichen Daten der Polizei und des Landeskriminalamts (LKA) über eBay.

20 Euro

Ein Potsdamer Student hat die Festplatte, nach Angaben des "Spiegel" um 20 Euro ersteigert. Auf der 20 GB großen Platte fanden sich unter anderem interne Alarmpläne für "besondere Lagen" wie Geiselnahmen oder Entführungen, Namenslisten für die Besetzung von Krisenstäben, Einsatzbefehle und analysen sowie sogenannte "Landeslagebilder", in denen die sicherheitspolitische Situation rapportiert wird. Letztere sind als "Verschlusssache - Nur für den Dienstgebrauch" deklariert und stehen normalerweise nur der LKA-Spitze, der brandenburgischen Polizeiführung und dem Stab um Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) zur Verfügung. Wie die Festplatte zu Ebay gelangen konnte, ist dem Potsdamer Innenressort "völlig unerklärlich". Bis Ende 2004 mussten Festplatten aus ausrangierten Polizeirechnern zerstört werden, seit Jahresbeginn werden sie von Spezialisten gelöscht.(red)

Link

eBay

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.