Eskimo und McCann Erickson präsentieren "Die Ice Gang"

11. Mai 2005, 22:42
posten

Jetzt machen Splash, Kolorki, Horrific und die Twinnis den Bildschirm unsicher - Mit Ansichtssache

Pünktlich zum Frühlingsanfang bringt Eskimo neue Kindereissorten in die Kühltruhen. Die Hero-Produkte dieses Jahres sind Kolorki, Horrific, Splash und der Klassiker Twinni. Koloriki, Wassereis in zwei Farben, färbt die Zunge wahlweise gelb oder violett, Horrific gibt's in zwei Formen mit Spielknochen zum Sammeln und der pinkfarbene Splash wird nach dem Eisgenuss zur Wasserspritze.

Um die neuen Sorten ins Bild zu setzen wurden von McCann Erickson eigene animierte Charaktere und Geschichten für die Eis-Hauptprotagonisten entwickelt, umgesetzt vom Studio Andare. Daraus entstand die Ice Gang mit den Buben Splash und Horrific, das Girlie Kolorki und das Zwillingspärchen Twinni.

Bernd Misske, CEO McCann Erickson: "Jedes der neuen Eskimo Produkte für Kids hat einen Stellvertreter in der Ice Gang. Damit gibt es erstmals seit Jahren wieder österreichische Animation für Kinder im TV. Die Schultafel als Untergrund für die Zeichnungen machen die Spots unverwechselbar und definieren klar die Zielgruppe."

Seit März können ihre Abenteuer in TV und Internet verfolgt werden. Ergänzt wird die Kampagne durch Anzeigen und Busbeklebungen. (red)

Credits

Auftraggeber: Eskimo/Unilever Austria GmbH | Agentur: McCann Erickson Werbegesellschaft m.b.H. | Executive Creative Director: Bernd Misske | Client Service Director: Christof Sigel | Account Director: Carola Krempler-Hurnaus | Konzept: Barbara Steiner, Wolfgang Krasny | Text: Barbara Steiner | Art Direction: Wolfgang Krasny | Illustration: Studio Andare | Animation: In Motion | Tonstudio: MG Sound | Musik: Steve Coss | Sprecher: Philipp Behinde, Moritz Grob, Rebekka Hurnaus, Wolfgang Krasny jr., Luzie Loibl | Internet: ddg | Below the Line: CO2 | Media: Mindshare

  • Artikelbild
    foto: mccann
Share if you care.