Frau in Innsbruck von Unbekanntem sexuell belästigt

15. November 2017, 11:05
23 Postings

Täter schlug Opfer im Vorübergehen gegen Intimbereich

Innsbruck – Eine Frau ist in der Nacht auf Sonntag von einem Unbekannten in Innsbruck sexuell belästigt worden. Ein Unbekannter hatte ihr im Vorübergehen gegen ihren Intimbereich geschlagen und ist daraufhin geflüchtet, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Vorfall hatte sich gegen 1.00 Uhr in der Innerkoflerstraße im Bereich des Beseleparks ereignet.

Der Täter wurde als 20 bis 25 Jahre alt und über 1,60 Meter groß beschrieben. Er trug blaue Jeans, eine schwarze Jacke oder einen Pullover mit Kapuze, die er über den Kopf gezogen hatte. Zudem hatte der Mann laut Exekutive eine auffällige Wollhaube mit einem dicken roten und einem dünnen weißen Streifen auf. Die Polizei bat um Hinweise. (red, APA, 15.11.2017)

Share if you care.