Mehr A1: Telekom Austria Group mit neuem Namen

    14. November 2017, 12:22
    1 Posting

    Rebranding der internationalen Konzernmarke

    Die internationale Konzerngruppe der Telekom Austria Group hat nun einen neuen Namen. Ab sofort heißt sie A1 Telekom Austria Group. Damit wird die Ein-Marken-Strategie des Konzerns weiter umgesetzt.

    Mehr A1

    Die Marke A1 soll schrittweise im gesamten operativen Geschäft eingeführt werden, heißt es am Dienstag in einer Aussendung. Rechtlich bleibt im Konzern alles wie gehabt. Die Telekom, die sich mittlerweile mehrheitlich im Besitz der mexikanischen America Movil befindet, hatte im September angekündigt, den Konzern auf die Marke A1 umzustellen und dafür 350 Millionen Euro abzuschreiben.

    Der Mobilfunker A1 ist derzeit auf der Suche nach einem neuen Chef, Margerate Schramböck hatte das Unternehmen im Oktober verlassen. Interimistisch wird der Konzern von Technik-Vorstand Marcus Grausam geführt. CEO und COO der Konzerngruppe ist Alejandro Plater, der den Posten 2015 von Hannes Ametsreiter übernommen hatte. (red/APA, 14.11.2017)

    • Die Telekom Austria Group heißt nun A1 Telekom Austria Group
      foto: reuters/leonhard foeger

      Die Telekom Austria Group heißt nun A1 Telekom Austria Group

    Share if you care.