Regisseur Nanni Moretti: "Habe erneut den Krebs besiegt"

    31. Oktober 2017, 13:17
    2 Postings

    Der Regisseur zeigt Kurzfilm über seine Erfahrung mit Krebs am Rande des Filmfests in Rom

    Rom – Nach 20 Jahren ist der italienische Regisseur Nanni Moretti wieder an einem Tumor erkrankt. Er habe jedoch die Krankheit erneut besiegt, sagte der 64-jährige Regisseur bei einem Treffen mit Zuschauern am Rande des Filmfests in Rom am Montagabend. Dabei stellte er einen Kurzfilm vor, in dem er unter anderem bei einer Radiotherapie-Behandlung zu sehen ist.

    "Autobiografia dell' uomo mascherato" (Autobiografie des maskierten Mannes) heißt der Kurzfilm, in dem Moretti gezeigt wird, wie er bei einer Anti-Tumor-Behandlung einen Schutz für Kopf und Hals tragen muss, der ihn komplett maskiert. Moretti hatte bereits in seinem Film aus dem Jahr 1993 – "Caro Diario" (Liebes Tagesbuch) – über seinen Kampf gegen den Krebs erzählt. Für den Film erhielt er 1994 in Cannes den Regie-Preis. (APA, 31.10.2017)

    • Der 64-jährige Filmregisseur hat seine Krebserkrankung bereits mehrfach in seinen Filmen thematisiert.
      foto: apa/ap/fabio frustaci

      Der 64-jährige Filmregisseur hat seine Krebserkrankung bereits mehrfach in seinen Filmen thematisiert.

    Share if you care.