Stöger sagte Schöttel schon vor Wochen ab

31. Oktober 2017, 10:56
146 Postings

Die Absage des Köln-Trainers für den Teamchefposten erfolgte unmittelbar nach Schöttels Aufstieg zum Sportdirektor

Köln – Peter Stöger hat nach eigenen Angaben schon vor Wochen für den Posten des ÖFB-Teamchefs abgesagt. Das erklärte der Trainer des 1. FC Köln dem "Kölner Express".

"Als Peter Schöttel neuer Sportdirektor wurde (7. Oktober, Anm.), habe ich ihm gratuliert. Wir kennen uns seit 30 Jahren. Er hat mich gleich gefragt, ob ich mir den Job vorstellen könnte. Ich habe schon damals gesagt, dass das für mich nicht infrage kommt. Daran hat sich bis heute nichts geändert."

Stöger bestätigte, dass es am Sonntag noch einmal Kontakt zur ÖFB-Führung gab. "Ich habe ihnen gesagt, dass das Amt eine großartige Aufgabe ist, dass sie für mich aber derzeit nicht infrage kommt, weil ich in Köln schon eine habe."

Über den neuen Teamchef sagte Stöger: "Mit Franco Foda haben sie einen wirklich guten und in Österreich anerkannten Trainer gefunden." (APA, 31.10.2017)

  • Peter Stöger hat am Sonntag definitiv abgesagt, seine Entscheidung stand jedoch schon Wochen davor fest.
    foto: reuters/vasily fedosenko

    Peter Stöger hat am Sonntag definitiv abgesagt, seine Entscheidung stand jedoch schon Wochen davor fest.

Share if you care.