Westbrook erster NBA-Spieler mit Triple-Double gegen alle Teams

29. Oktober 2017, 12:45
12 Postings

Am Samstag 12 Punkte, 13 Rebounds und 13 Assists gegen Chicago

Oklahoma City (Oklahoma) – Russell Westbrook, der Star von Oklahoma City, hat am Samstag den letzten weißen Fleck auf seiner Karte mit Triple-Doubles getilgt. Er schaffte das beim 101:69-Sieg nun auch gegen die Chicago Bulls (12 Punkte, 13 Rebounds und 13 Assists) und ist der erste Spieler der Liga mit Triple-Doubles gegen alle Teams. Außer gegen Oklahoma, für das er seit seinen Anfängen 2008 spielt.

In der vergangenen Saison hatte Westbrook den alten Rekord von Oscar Robertson mit 42 "Triples" in einer Spielzeit verbessert. (APA, 29.10.2017)

NBA-Ergebnisse

Memphis Grizzlies – Houston Rockets 103:89
Utah Jazz – Los Angeles Lakers 96:81
New Orleans Pelicans – Cleveland Cavaliers 123:101
Miami Heat – Boston Celtics 90:96
Chicago Bulls – Oklahoma City Thunder 69:101
Dallas Mavericks – Philadelphia 76ers 110:112
Portland Trail Blazers – Phoenix Suns 114:107
Los Angeles Clippers – Detroit Pistons 87:95

Share if you care.