Sieg für Raffl, Niederlage für Grabner

29. Oktober 2017, 12:43
1 Posting

Philadelphia setzt sich gegen Toronto durch, Rangers verlieren gegen Montreal

New York – Michael Raffl hat am Samstag in der NHL mit den Philadelphia Flyers bei den Toronto Maple Leafs einen 4:2-Erfolg gefeiert. Der Stürmer ging als Scorer aber ebenso leer aus wie sein österreichischer Landsmann Michael Grabner beim 4:5 der New York Rangers bei den Montreal Canadiens. (APA)

NHL-Ergebnisse

Toronto Maple Leafs – Philadelphia Flyers (mit Raffl) 2:4,
Montreal Canadiens – New York Rangers (mit Grabner) 5:4,
Colorado Avalanche – Chicago Blackhawks 6:3,
New Jersey Devils – Arizona Coyotes 4:3,
Nashville Predators – New York Islanders 2:6,
Florida Panthers – Detroit Red Wings 2:3 n.P.,
Tampa Bay Lightning – Anaheim Ducks 1:4,
Minnesota Wild – Pittsburgh Penguins 2:1,
Boston Bruins – Los Angeles Kings 1:2 n.V.,
St. Louis Blues – Columbus Blue Jackets 4:1, Edmonton Oilers – Washington Capitals 2:5.

Share if you care.