Pole Position für Pedrosa in Malaysia – Marquez Siebenter

28. Oktober 2017, 11:18
29 Postings

Titelfavorit stürzte in Sepang – Rivale Dovizioso Dritter

Sepang – Der spanische Honda-Pilot Dani Pedrosa hat am Samstag im Qualifying für den Motorrad-WM-Lauf um den Grand Prix von Malaysia in Sepang Bestzeit erzielt. Sein Landsmann und Teamkollege Marc Marquez, der Titelfavorit in der MotoGP, erreichte nur die siebentbeste Zeit. Der 24-Jährige lag eine knappe halbe Sekunde zurück, er war zuvor gestürzt.

Der 32-jährige Katalane Pedrosa ließ bei der 31. Pole Position seiner Karriere, der dritten der Saison, den Franzosen Johann Zarco (Yamaha) um 17 Tausendstel und den Italiener Andrea Dovizioso (Ducati) um 24 Tausendstel hinter sich. Pol Espargaro erreichte als Bester der KTM-Piloten den zwölften Rang, rund eineinhalb Sekunden hinter Pedrosa.

Marquez führt in der WM vor dem vorletzten Lauf 33 Punkte vor Dovizioso und peilt seinen vierten Titel in der Königsklasse an. Diesen könnte er schon in Malaysia fixieren, wenn er vor Dovizioso landet oder mindestens Zweiter wird. Gewinnt Dovizioso nicht, genügt Marquez der vierte Rang. (APA, 28.10.2017)

Ergebnisse Motorrad-WM Sepang – MotoGP-Qualifying:

1. Dani Pedrosa (ESP) Honda 1:59,212 Min.
2. Johann Zarco (FRA) Yamaha +0,017 Sek.
3. Andrea Dovizioso (ITA) Ducati 0,024
4. Valentino Rossi (ITA) Yamaha 0,286
5. Maverick Vinales (ESP) Yamaha 0,326
6. Jorge Lorenzo (ESP) Ducati 0,410
7. Marc Marquez (ESP) Honda 0,482.

Weiter:
12. Pol Espargaro (ESP) KTM 1,558
16. Bradley Smith (GBR) KTM, 2:00,718 Min. im Qualifying 1

Share if you care.