Morgen-Update für Sonntag, den 29.10.2017: Spanien gegen "Katalanische Republik", Ulrike Lunacek im Interview und Sturmwarnung für Wien und Salzburg

    29. Oktober 2017, 08:46
    posten

    Guten Morgen! Hier die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

    [International] Spanien wehrt sich gegen "Katalanische Republik", Puigdemont ruft zu "friedlichem Widerstand" auf

    Erste Anklagen in USA rund um Russland-Wahlkampf-Affäre

    [Inland] Lunacek: "Ich will, dass die Grünen wieder aufstehen"

    [Panorama] Sperren wegen Sturmwarnung in Wien und Salzburg

    [Wirtschaft] Causa Meischberger-Villa: Kuckuck im Anflug

    [Gesundheit] Darmflora kann chronische Entzündungen hervorrufen

    [Immobilien] Neue Wohnprojekte: Unten shoppen, oben wohnen

    [Wetter] Am Sonntag dominieren von der Früh weg dichte Wolken und von Salzburg ostwärts regnet es zeitweise. Von Norden her wird der Regen ab dem späten Vormittag häufiger. Der Wind wird kräftig bis stürmisch, im Norden und Osten muss man auch mit schweren Sturm- und Orkanböen rechnen! 8 bis 18 Grad

    [Zum Tag] Heute vor 48 Jahren gelang es an der University of California in Los Angeles erstmals, eine Nachricht über zwei weit entfernte Rechner zu verschicken – das Internet war geboren.

    • Artikelbild
    Share if you care.