Virtue entwickelte Renault-Kampagne mit Tamara Mascara

    Video27. Oktober 2017, 13:48
    3 Postings

    Agentur gestaltetet drei Clips, um die Crossover-Modelle zu bewerben

    Wien – Begleitend zur globalen Kampagne für die Crossover-Modelle von Renault hat die Agentur Virtue in Österreich drei eigene Filme realisiert und diese in Form einer "Content-Kampagne" platziert.

    Zentrales Element sei der Kurzfilm "Vertical Dance", in dem "drei Contemporary Dancer durch Bewegungen den Charakter der Crossover-Modelle von Renault visualisieren und dabei ganz neue Perspektiven erkunden", heißt es.

    renaultoesterreich

    Zwei weitere Filme porträtieren Raphael a.k.a. Drag Queen Tamara Mascara und den Winzer Christian Tschida.

    renaultoesterreich
    renaultoesterreich

    Regie führten Nicola von Leffern und Martyna Trepczyk von Apesframed. Für die Mediaplanung ist OMD zuständig. (red, 27.10.2017)

    Credits:

    Kunde: Renault Österreich GmbH, Natalie Neumüller und Mathieu Prigent | Agentur: Virtue Geschäftsführung: Konstantin Jakabb | Executive Creative Director: Dian Warsosumarto | Client Service Director: Gilbert Schibranji | Senior Account Manager: Sophie Meisinger | Account Manager: Susanne Eisner, Jacqueline Knill | Produktion: Virtue/Tanja Bachheimer | Head of Production: Lucas Czjzek | Production Manager: Mathias Resch | Regie: APESFRAMED | D.O.P.: Jakob Carl Sauer | Mediaagentur: OMD

    Share if you care.