TV- und Radiotipps für Donnerstag, 26. Oktober

26. Oktober 2017, 06:00
1 Posting

Wiener Blut, Weil du Jude bist, Pretty Woman, 9 Plätze – 9 Schätze, Trugspur, Cannabis gegen Krebs, Einmal Hallig und zurück

11.15 FEIERTAGSFERNSEHEN

Wiener Blut (D 1942, Willi Forst) Georg Graf Wolkersheim und seine Frau werden nach Wien gesandt, um am Wiener Kongress teilzunehmen. Jeweils mit einem anderen Partner besuchen sie das Fest. Als sich eine Ehekrise anbahnt, versuchen die beiden Diener Jean und Knöpfel, ihre Herrschaften wieder zu versöhnen. Doch das mag nicht so recht gelingen. Retrospaß mit Hans Moser, Theo Lingen, Willy Fritsch. Bis 13.00, ORF 2

foto: orf

19.40 REPORTAGE

Re: Weil du Jude bist – Die Geschichte von Oscar, Opfer von Antisemitismus Erstmals seit zwei Jahren ist in Deutschland die Zahl antisemitischer Straftaten wieder angestiegen. Im Zentrum des Films steht der Fall eines 14-jährigen Schülers aus Berlin. Monatelang ist er in seiner Schule beschimpft, gemobbt und geschlagen worden – weil er Jude ist. Seine Mutter Gemma hat darüber ein "Gewaltprotokoll" verfasst. Bis 20.15, Arte

foto: arte

19.47 TRADITION

Rede des Bundespräsidenten Anlässlich des Nationalfeiertags spricht Alexander Van der Bellen in seiner Rede an die Nation zu den Österreichern und Österreicherinnen. Bis 19.55, ORF 1 und ORF 2

20.15 KLASSIKER

Pretty Woman (USA 1990, Garry Marshall) Es soll ja Menschen geben, an denen dieser Julia-Roberts-Klassiker bisher vorübergegangen ist. Es geht um das junge Callgirl Vivian, das dem reichen Finanzmenschen Edward (Richard Gere) den Kopf verdreht. Simple Liebesgeschichte, unterhaltsam inszeniert. Bis 22.10, ORF 1

20.15 NATIONALFEIERTAG

9 Plätze – 9 Schätze Armin Assinger und Barbara Karlich machen sich auf die Suche nach verborgenen Schönheiten unseres Landes. Eine Jury und das Publikum haben die Möglichkeit, den allerschönsten Platz des Landes zu wählen. Bis 22.35, ORF 2

20.15 KRIMI

Trugspur – Der Usedom-Krimi (D 2017, Jochen Alexander Freydank) Im Peenemünder Hafen findet ein illegales Autorennen statt. Eine Reporterin beobachtet die Szene. Als sich zwei Streifenwagen nähern, ergreifen die Teilnehmer die Flucht. Dabei wird ein junger Mann überfahren, er stirbt. Auf Kommissarin Julia Thiel (Lisa Maria Potthoff) wartet ein neuer komplizierter Fall. Bis 21.45, Das Erste

20.15 DOKUMENTATION

Cannabis gegen Krebs Cannabis-Öl soll Krebs heilen. Doch für die Herstellung des Öls werden Mengen von Cannabis benötigt, die in Deutschland illegal sind. Wird den Patienten ein wichtiges Heilmittel vorenthalten? Die Dokumentation von Wolfram Giese und Julia Zipfel versucht eine erste Bilanz zu Cannabis als Krebsmedikament zu ziehen und fragt, was es kann und wo seine Grenzen liegen. Bis 21.00, 3sat

21.00 MAGAZIN

Scobel: Cannabis – Medizin oder Droge? Gäste bei Gert Scobel sind Rechtswissenschafter Lorenz Böllinger, Suchtforscher Rainer Thomasius und Bernd Werse, Soziologe und Mitbegründer des Centre for Drug Research Frankfurt. Bis 22.00, 3sat

22.00 KOMÖDIE

Einmal Hallig und zurück (D 2015, Hermine Huntgeburth) Ein Energiekonzern hat offenbar den Unweltminister geschmiert, damit er alte Windgeneratoren erlaubt. Anke Engelke spielt die Klatschreporterin Fanny Reitmeyer, die meint, auf die ganz große Story gestoßen zu sein. Dabei lernt sie den Lachseeschwalbenfan Hagen Kluth (Charly Hübner) kennen. Lustig. Bis 23.30, NDR

foto: ndr

Radiotipps für Donnerstag

11.00 GESPRÄCH

Intermezzo: Wer nicht kämpft, hat schon verloren Grischka Voss, Tochter des 2014 verstorbenen Burgschauspielers Gert Voss, erzählt vom Aufwachsen in einer Künstlerfamilie und den Herausforderungen ihres eigenen Lebenswegs. Bis 12.10, Ö1

13.00 GESPRÄCH

Doppelzimmer: "Wir geben hier alles, und die Menschen spüren das" Elisabeth Scharang besucht den Schlagzeugstar Martin Grubinger im Proberaum in seinem Haus in Oberösterreich. Er erzählt, wie er das Schlagzeug als Soloinstrument etablieren konnte, und erklärt, warum er ein überzeugter Europäer ist. Mit 40 will er mit der Schlagzeugkarriere aufhören. Bis 15.00, FM4

14.00 MUSIK

Filmmusik Spezial: Michel Legrand Anlässlich des 85. Geburtstags von Michel Legrand präsentiert Gerald C. Stocker einen Auszug aus dessen Filmmusikkompositionen, u. a. aus Die Regenschirme von Cherbourg, Die Thomas-Crown-Affäre und Yentl. Bis 15.30. Radio Klassik Stephansdom

17.10 MUSIK

Spielräume: Radio Rock Revolution Radio Caroline hieß das erste Privatradio in Großbritannien. Der Piratensender für Rock- und Popfans sendete ab 1964 von einem Schiff aus. Einer, der von Radio Caroline fasziniert war, ist Peter Rapp. Er erzählt über seine Leidenschaft zum Medium Radio und zur Musik. Bis 17.57, Ö1

21.00 INTERVIEW

Im Gespräch: "Der Nationalstaat wird verschwinden" Seit vielen Jahren ermutigt die deutsche Politikwissenschafterin Ulrike Guérot zur Gründung einer Europäischen Republik, weil sie das aktuelle Staatensystem in Europa für überholt hält. Europa ist nicht das Problem, sondern es ist Teil der Lösung. Renata Schmidtkunz hat mit ihr gesprochen. Bis 21.55, Ö1 (Astrid Ebenführer, 26.10.2017)

Share if you care.