Laufnetzwerke: Der Trick mit der Runbase

Blog25. Oktober 2017, 10:00
26 Postings

Vom Laufnetzwerk unter dem Banner einer großen Marke sowie von Abzeichen und Hierarchien: Bei den Adidas Runners Vienna

Bild 1 von 14
foto: thomas rottenberg

Suchen muss man schon lange nicht mehr. Im Gegenteil. Denn die Shirts mit den großen Lettern fallen auf – zumal sie meist im Rudel auftauchen. Beim Vienna City Marathon genauso wie beim großen Bruder in Berlin. Beim Köln-Marathon ebenso wie beim Yoga-Lauf-Event Wanderlust (hier im Bild) diesen Spätsommer im Wiener Augarten. In der Wachau. In Graz. Oder einfach auf der PHA, der Prater Hauptallee. Und – das vor allem – am Wiener Donaukanal: Ein A und ein R: Adidas, der Riese aus Herzogenaurach, bringt mehr auf die Piste als "nur" Schuhe, gesponserte Athleten, Event-Patronanzen. Mehr als Claims, Bilder und eingekleidete Meinungsmacher und Multiplikatoren: Die Marke mit den drei Streifen will mehr. Will Wert. Mehrwert – das ist etwas, das auf lange Sicht auch für ein Unternehmen wertvoller ist als Absatz- und Stückzahlen. Ein Gefühl nämlich. Das Gefühl, dazuzugehören. Teil einer Gemeinschaft zu sein: Adidas Runners heißt sie.

weiter ›
Share if you care.