Barca feiert Heimsieg mit Schönheitsfehler

21. Oktober 2017, 23:07
48 Postings

Malaga steckt weiter im Tabellenkeller fest, Valencia bleibt mit 4:0 Zweiter

Barcelona – Der FC Barcelona bleibt auch nach der neunten Runde souveräner Tabellenführer der spanischen Fußball-Liga. Die Katalanen feierten am Samstag dank Treffer von Gerard Deulofeu (2.) und Andres Iniesta (56.) einen 2:0-Heimsieg über Malaga und liegen damit weiterhin vier Punkte vor dem ersten Verfolger Valencia, der sich vor eigenem Publikum gegen den FC Sevilla mit 4:0 durchsetzte.

Barcas Heimsieg hatte allerdings einen Schönheitsfehler: Vor dem frühen 1:0 schien der Ball die Toroutlinie überquert zu haben, bevor Lucas Digne per Querpass den Assist lieferte. Malaga fand durch Cheroy Castro eine gute Ausgleichschance vor (30.), nach Iniestas Treffer hätte der Sieg der Katalanen aber auch noch höher ausfallen können, Starstürmer Luis Suarez vergab jedoch zwei gute Chancen.

Der Dritte Real Madrid würde mit einem Heimerfolg am Sonntag gegen Eibar wieder auf fünf Punkte an Barca herankommen. (APA, 21.10.2017)

  • Auch an Lionel Messi sind die technischen Entwicklungen der letzten Jahre nicht vorübergegangen
    foto: reuters/albert gea

    Auch an Lionel Messi sind die technischen Entwicklungen der letzten Jahre nicht vorübergegangen

Share if you care.