TV- und Radiotipps für Sonntag, 22. Oktober

22. Oktober 2017, 06:00
posten

Pressestunde, Zeit.Geschichte-Schwerpunkt zur Oktoberrevolution, Oktoskop, "Morning Glory" und "Der weiße Hai"

11.05 DISKUSSION
Pressestunde Zu Gast ist Peter Kaiser (SPÖ), Landeshauptmann von Kärnten. Die Fragen stellen Karin Leitner (Tiroler Tageszeitung) und Wolfgang Wagner (ORF).
Bis 12.00, ORF 2

11.40 REVOLUTION
Zeit.Geschiche Spezial: 100 Jahre Oktoberrevolution Zum Jubiläum: Die Dokumentation Kriegsgefangene in Russland – Österreicher im Ersten Weltkrieg, im Anschluss: Putin und die Macht der Geschichte (12.45 Uhr), Der Mann, der die Welt rettete (13.35 Uhr), Stalin in Farbe (14.20 Uhr), Der Kreml – Im Herzen Russlands (15.20 Uhr), Königliche Dynastien: Die Romanows (16.20 Uhr), Hört die Signale: Lenin – die Revolution, die noch keine war (17.10 Uhr), Hört die Signale: Stalin – Der Sozialismus, der keiner war (20.15 Uhr), Hört die Signale: Von Chrustschow bis Putin (21.50 Uhr), Rodina heißt Heimat (23.55 Uhr).
Bis 1,50, ORF 3

12.00 MAGAZIN
Hohes Haus Themen: 1) Krisenmanagement bei den Grünen. 2) Die Rolle der parlamentarischen Klubs bei der Regierungsbildung. 3) Die Goldreserven der Republik kommen schneller als geplant zurück nach Österreich.
Bis 12.30, ORF 2

16.45 MAGAZIN
Metropolis Themen: 1) Vulkaninsel Lanzarote. Kunst im Paradies. 2) Virtual Reality. Perception is Reality im Frankfurter Kunstverein. 3) Tomás Saraceno. Leben am Firmament. 5) Carla Brunis neues Album. 5) Clarissa Acario. Modisch nachhaltig. 6) Künstlerin Zaria Forman: Eiswelten.
Bis 17.30, Arte

20.10 THEMENABEND
Oktoskop: Peter Rautek – Filme Als Dokumentarfilmer lernte Peter Rautek, dass der Unterschied zwischen Doku und Spielfilm gar nicht so groß ist. Mit seiner Frau, der Drehbuchautorin Nicola Rautek, entwickelt er deshalb aus realen Themen und Motiven fiktionale Geschichten. Thomas Rautek ist zu Gast bei Robert Buchschwenter im Studio und spricht über den Entstehungsprozess seiner beiden preisgekrönten Kurzfilme.
Bis 21.00, Okto

20.15 SPASS
Morning Glory (USA 2010, Roger Michell) Harrison Ford als abgehalfterter Starreporter zickt in einer Morgenshow Diane Keaton als Ex-Schönheitskönigin an. Produzentin Rachel McAdams soll ihn auf Geheiß von Jeff Goldblum unter Kontrolle bringen. Lustig.
Bis 22.25, Sixx

20.15 HORRORTHRILLER
Der weiße Hai (Jaws, USA 1975, Steven Spielberg) Nicht ins Wasser gehen! Spielbergs Suspense-Horror-Katastrophenfilm um einen Killerhai, der an der Küste von Neuengland nicht nur Luftmatratzen zerbeißt, war der erste große Erfolg des damals 27-Jährigen. An den US-Kinokassen spielte er sagenhafte 260 Millionen Dollar ein und wurde so zur Urmutter aller Sommerblockbuster samt ikonischer Suspense-Musik von John Williams.
Bis 22.15, Arte

movieclips trailer vault

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: Es ist Zeit ... aber wofür? Über die politische Lage diskutieren bei Claudia Reiterer: Michael Schickhofer (stv. Landeshauptmann der Steiermark, SPÖ), Gernot Blümel (ÖVP), Johann Tschürtz (stv. Landeshauptmann Burgenland, FPÖ), Claudia Gamon (Neos) und Stephanie Cox (Liste Pilz).
Bis 23.05, ORF 2

23.05 DOKUMENTARFILM
Goodbye, Wladimir Iljitsch Uljanow, genannt Lenin 100 Jahre Oktoberrevolution: Die Dokumentation von Cédric Tourbe stellt die heldenhafte Darstellung des Politikers und Revolutionärs infrage. Denn das Bild des großen Anstifters der Oktoberrevolution hält einer genaueren historischen Betrachtung kaum stand. Die Revolution selbst war eher eine willkürliche, unkontrollierbare Abfolge von Ereignissen – und Lenin dürfte nur wenig dazu beigetragen haben.
Bis 0.30, ORF 2

23.30 MAGAZIN
Titel, Thesen, Temperamente Themen: 1) Die Unsichtbaren – Jüdischer Widerstand im Zweiten Weltkrieg. 2) Dolce Duello – Mezzosopran und Cello im sanften Duell. 3) Tübkes Tagebücher – neue Dokumente zeigen den Maler als Individualisten. 4) Fremde Freunde – 100 Jahre Oktoberrevolution.
Bis 0.00, ARD

Radio-Tipps

9.00 GESPRÄCHIG
Frühstück bei mir: Paul Ivic, Österreichs erster vegetarischer Dreihaubenkoch bei Claudia Stöckl.
Bis 11.00, Ö3

9.05 ESSAY
Gedanken Adele Neuhauser über ihren bisherigen Lebensweg mit Kehren, Krisen und Kreuzungen.
Bis 10.00, Ö1

11.52 GESPRÄCH
Intermezzo In der Pause der Matinée spricht Markus Poschner, Chefdirigent des Bruckner-Orchesters in Linz, mit Gernot Zimmermann.
Bis 12.10, Ö1

14.05 MAGAZIN
Menschenbilder: Von Beruf Bronner Vor 95 Jahren wurde Gerhard Bronner geboren. Er war Autor, Pianist, Komponist, Sänger, Darsteller, Kabarettist, Nachtlokalbesitzer, Plattenproduzent, Studiobesitzer, Theaterdirektor – und eben "von Beruf Bronner". 2007 starb Bronner in Wien. Eine Erinnerung von Heinz Janisch.
Bis 14.55, Ö1

16.00 MAGAZIN
Ex libris 1) Gespräch mit Julian Schutting. 2) Als ob sie träumend gingen von Anna Baar. 3) Seelenruhigvon Florjan Lipus. 4) Unmögliche Liebe von Jan Wagner, Tristan Marquardt.
Bis 16.55, Ö1

19.05 MAGAZIN
Kunstsonntag bringt: 19.05 Contra: neue Programme von Andreas Rebers und Clemens Maria Schreiner. 19.33 Radiosession: mit Ines Reiger, Hermann Linecker, Herb Berger und Alex Meik. 20.15 Tonspuren: der schwedische Schriftsteller Steve Sem-Sandberg. 21.00 Milestones: das Frühwerk von Thelonious Monk. 21.40 Neue Texte: Nachtfahrt von Julian Schutting. 22.05 Zeit-Ton extended:Telekommunikationskunst mit Seppo Gründler. 22.59 Radiokunst – Kunstradio: Hommage an die Musikerin und Begründerin von Deep Listening, Pauline Oliveros.
Bis 0.00, Ö1

(Sebastian Fellner, 22.10.2017)

Share if you care.