Nintendo Switch: Großes Update 4.0 erschienen

    19. Oktober 2017, 10:40
    41 Postings

    Neue Softwareversion bringt unter anderem Videomitschnitte von Games und Speicherstand-Übertragungen

    Nintendo hat das nächste große Systemupdate für die Spielkonsole Switch veröffentlicht. Die neue Firmware mit der Versionsnummer 4.0 bringt unter anderem einen Videoaufnahmefunktion für ausgewählte Spiele und die Möglichkeit, Speicherstände auf eine andere Switch zu übertragen sowie die Option, Games vor dem offiziellen Marktstart aus dem eShop herunterzuladen.

    nintendo
    Die neue Videofunktion im Überblick.

    Videos noch eingeschränkt

    Die Videoaufzeichnung von Games ist zum Start des Features allerdings noch recht eingeschränkt. So werden aktuell nur die Titel "The Legend of Zelda: Breath of the Wild", "Mario Kart 8 Deluxe", "ARMS" und "Splatoon 2" unterstützt. Zudem kann man maximal 30 Sekunden am Stück aufzeichnen. Videos lassen sich anschließend trimmen und auf Facebook oder Twitter teilen.

    Verschiedenstes

    Zu den weiteren Neuerungen gehören frische Profil-Icons sowie ein neuer Look für den News-Feed. Darüber hinaus gibt es Stabilitäts- und Performanceverbesserungen sowie mehr Netzwerkfunktionen. So kann man nun einerseits die Software-Versionen mit einer lokalen Gruppe von Switch-Usern abgleichen. Und andererseits zeigt die Wifi-Suche nun auch Netzwerke mit TKIP-Verschlüsselung an. (red, 19.10.2017)

    wirspielen
    Nintedo Switch im Test.

    Quelle

    Nintendo

    • Bild nicht mehr verfügbar
    Share if you care.