Promotion - entgeltliche Einschaltung

    Malta – kleine Insel, große Möglichkeiten

    20. Oktober 2017, 00:00

    Malta ist wunderbar vielseitig. Zahllose landschaftliche Reize, ein großes Kulturangebot und eine lange wie wechselvolle Geschichte machen die Insel zu einer Must-See-Destination.

    Malta, das kleinste und zugleich südlichste EU-Land, ist ein klassisches Ganzjahres -Reiseziel. Die Lage im Mittelmeer südlich von Sizilien, auf Höhe der Straße von Gibraltar, sorgt für ein subtropisches, ganzjährig angenehmes Klima. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr präsentiert sich die kleine Mittelmeerinsel demnach auch als ideales Reiseziel für die Herbst- und Wintermonate. Wo man andernorts vor verschlossenen Türen steht, gibt es hier keine Saisonpause – das quirlige Inselleben geht das ganze Jahr über wie gewohnt weiter.

    Facettenreiche Natur
    Die landschaftlichen Reize der Insel sind vielfältig. Dies zeigt sich auch in der Verschiedenheit der Küsten, wo sich flache Sandstrände, Badebuchten und Steilküsten mit spektakulären Felsformationen und grottenähnlichen Einschnitten abwechseln. Ob am Meer oder im Hinterland, für Wanderer ist Malta ein Paradies. Speziell in den Wintermonaten, wenn am Ende des langen Sommers die Natur aufs Neue erblüht, kann man die Insel auf zahlreichen wunderschönen Routen erkunden. Wege gesäumt von Wildblumen, versteckte Täler mit kleinen Dörfern, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint oder geheimnisvolle prähistorische Stätten – Maltas Wanderwege enthüllen ganz besondere Ein- und Ausblicke.

    Kultur wohin man sieht
    Auch kulturell steht die Insel unter der Prämisse der Vielfalt. Unterschiedliche Einflüsse fast aller großen Kulturen und Spuren aus 6000 Jahren menschlicher Besiedlung haben ein Erbe hinterlassen, das von steinzeitlichen Tempelanlagen und römischen Gräbern bis hin zu den imposanten Wehranlagen des Malteserordens reicht. Malta kann sich mit gleich drei UNESO-Weltkulturerbestätten rühmen. Eine davon ist die Hauptstadt Valletta, die ab Januar 2018 zudem den Status Europäische Kulturhauptstadt erlangt. Die einst vom Malteserorden errichtete und von einem Ring aus Bastionen gesicherte Stadt, übrigens die kleinste EU-Hauptstadt, wird oftmals als großes Freilichtmuseum bezeichnet. Die Sehenswürdigkeiten befinden sich fast ausschließlich innerhalb des Stadtgebiets und sind bequem zu Fuß zu erreichen. Kulturell bietet Valletta das ganze Jahr über einen prall gefüllten Veranstaltungskalender. Regelmäßige Events wie das Valletta International Baroque Festival, das Malta International Fireworks Festival, das Malta Jazz Festival, das Popspektakel Isle of MTV, die Kulturnacht "Notte Bianca" und vieles mehr stehen am Programm. Als Europäische Kulturhauptstadt werden die thematischen Elemente Generationen, Routen, Städte und Inseln in den Mittelpunkt gestellt und das ohnehin schon umfangreiche Kulturangebot nochmals um viele Highlights erweitert.

    Mit Neckermann Reisen nach Malta
    Egal ob Strandurlaub oder Wochenendtrip, Sport oder Kultur, Wandern oder Wellness – Maltas Vielfältigkeit spiegelt sich auch beim Thema Urlaub wider. Neckermann Reisen bietet rund 60 Hotels auf der kleinen Mittelmeerinsel an: von Selbstversorger bis hin zu All Inclusive. Zusätzlich genießt man weitere Vorteile wie umfangreiche Betreuung vor Ort, Absicherung in Krisenfällen, regelmäßige Qualitäts- und Sicherheitschecks in den Hotels und vieles mehr. Darüber hinaus bietet Neckermann Reisen unterschiedliche Ausflugspakete an, die unkompliziert und günstig hinzugebucht werden können. So kann die Reise nach eigenen Vorstellungen und Wünschen zusammengestellt werden. Die täglichen Flüge mit Air Malta (insgesamt 8x pro Woche ab Wien) und die geringe Flugzeit von nur knapp über 2 Stunden runden das attraktive Angebot ab.

    Informieren Sie sich jetzt auf neckermann-reisen.at oder in Ihrem Reisebüro und genießen Sie schon bald Ihren Traumurlaub auf der kleinen Insel mit den großen Möglichkeiten.

    • Artikelbild
    • Artikelbild
    • Artikelbild
    • Artikelbild
    • Artikelbild
    Share if you care.