Sky-Serienstarts: "Babylon Berlin" nur von "Game of Thrones" geschlagen

    16. Oktober 2017, 16:01
    4 Postings

    811.000 Zuschauer sahen laut Sky die Auftaktepisoden am ersten Wochenende in Deutschland

    Berlin – Insgesamt 811.000 Zuschauer sahen am Wochenende in Deutschland die zwei Auftaktepisoden der neuen Sky-Serie "Babylon Berlin" – 404.000 Zuschauer verfolgten sie an den TV-Geräten sowie weitere 407.000 non-linear via Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket, so Sky in einer Aussendung. Start war am Freitag um 20.15 Uhr. Sky zeigt jede Woche zwei Episoden der 16-teiligen Serie.

    Die 40 Millionen Euro schwere Produktion, die im Berlin der 1920er Jahre spielt, ist in Deutschland laut Sky der erfolgreichste Serienstart seit "Game of Thrones". "Babylon Berlin" ist eine Koproduktion mit der ARD. (red, 16.10.2017)

    • "Babylon Berlin" mit Volker Bruch in der Hauptrolle.
      foto: sky

      "Babylon Berlin" mit Volker Bruch in der Hauptrolle.

    Share if you care.