Finanzjobs: Wer was verdient

    18. Oktober 2017, 08:00
    23 Postings

    Das verdienen Spezialisten im Bereich Finance & Accounting – plus: die Gehälter dürften steigen

    Rund 49.000 Euro brutto im Jahr ist im Bereich Finance & Accounting nach drei bis fünf Berufsjahren zu verdienen. Die bestzahlenden Unternehmen finden sich – für Bilanzbuchhalter nach fünfjähriger Berufserfahrung – in der Pharmabranche mit durchschnittlich 62.000 Euro Fixgehalt pro Jahr. An zweiter Stelle folgt Oil & Gas (Durchschnitt 60.500 Euro), Automobil und Industrie (jeweils Durchschnitt 58.000 Euro) und der Handel (Fast Moving Consumer Goods) mit durchschnittlich 56.000 Euro pro Jahr. Mit steigender Unternehmensgröße nimmt auch das Gehalt zu.

    foto: michael page

    "Bei den Spezialisten im Bereich Finance & Accounting haben sich die Gehälter in den letzten fünf Jahren nur leicht nach oben entwickelt", analysiert Christoph Trauttenberg, Director von Michael Page in Österreich. "Dennoch bietet der Markt viele Möglichkeiten. Wir erwarten, dass der Brexit einen Gehaltsschub in Kontinentaleuropa nach oben auslösen wird, da viele Unternehmen ihre Standorte neu gewichten, zudem ist auch die wirtschaftliche Lage in Europa sehr gut. Besonders im Top-Bereich werden die Gehälter steigen." (red, 18.10.2017)

    Share if you care.